Treppe heruntergestürzt

Streit eskaliert: Mann schwer verletzt -Rettungshubschrauber im Einsatz

Ein heftiger Streit in Groß-Umstadt in der Nähe von Darmstadt endet für zwei junge Männer im Krankenhaus. Einer der beiden wird so schwer verletzt, dass er von einem Rettungshubschrauber abgeholt werden muss.
+
Ein heftiger Streit in Groß-Umstadt in der Nähe von Darmstadt endet für zwei junge Männer im Krankenhaus. Einer der beiden wird so schwer verletzt, dass er von einem Rettungshubschrauber abgeholt werden muss.

Ein heftiger Streit in Groß-Umstadt in der Nähe von Darmstadt endet für zwei junge Männer im Krankenhaus. Einer der beiden wird so schwer verletzt, dass er von einem Rettungshubschrauber abgeholt werden muss.

  • In Groß-Umstadt bei Darmstadt eskaliert ein Streit zwischen zwei Männern.
  • Der zuerst vermutlich harmlose Streit mündet in eine handfeste, körperliche Auseinandersetzung.
  • Einer der Männer wird schwer verletzt von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. 

Groß-Umstadt – Am Samstag (13.06.2020) ist ein Streit zwischen zwei Männern in Groß-Umstadt bei Darmstadt derart eskaliert, dass einer der beiden von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Wie die Polizei berichtet, stritten die jungen Männer in der Carlo-Mierendorff-Straße in Groß-Umstadt zunächst sachlich. Doch der Streit eskalierte und wurde zu einer handfesten Auseinandersetzung. 

Darmstadt: Streit in Groß-Umstadt eskaliert - Rettungshubschrauber im Einsatz

Was war passiert? Die beiden jungen Männer, 20 und 24 Jahre alt, gerieten in einer Wohngegend in Groß-Umstadt bei Darmstadt in einen heftigen Streit. Nach den aktuellen Informationen der Polizei schlug der 20-Jährige dem 24-jährigen Mann im Zuge der Auseinandersetzung mit einem Gegenstand gegen den Kopf. Worum es sich bei dem Gegenstand handelte, ist bisher nicht bekannt. 

Im Anschluss an diesen Angriff des jungen Mannes soll es in der Kleinstadt bei Darmstadt dann zu einem körperlichen Gerangel zwischen den beiden Männern gekommen sein, so die Polizei.

Streit bei Darmstadt eskaliert: Rangelei in Groß-Umstadt endet für die Männer im Krankenhaus 

Wie die Polizei erklärt, ist der 20-Jährige dabei eine Treppe heruntergefallen. Bei dem Sturz in Groß-Umstadt bei Darmstadt verletzte sich der junge Mann allem Anschein nach so schwer, dass er anschließend von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus im Kreis Darmstadt-Dieburg geflogen wurde. Auch der 24 Jahre alte Mann verletzte sich bei dem Streit leicht und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Darmstadt: Streit in Groß-Umstadt zwischen zwei Männern eskaliert - Die Polizei ermittelt zu den Hintergründen

Aus welchem Grund die beiden Männer in Groß-Umstadt bei Darmstadt in einen Streit gerieten, der derart außer Kontrolle geriet und wie es zu dem Sturz kommen konnte, wird die Polizei im Rahmen weiterer Ermittlungen untersuchen.

iwe

Schwerer Unfall in Groß-Umstadt bei Darmstadt: Ein Smart-Fahrer wird bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw schwer verletzt. Rettungskräfte mit Hubschrauber im Einsatz.

Bei Groß-Umstadt in der Nähe von Darmstadt kam es zu einem Unfall zwischen einem Motorrad und einem Bus. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion