Flucht

Wer kennt diesen Mann? Bewaffneter Räuber erbeutet große Summe Bargeld

+
Mit diesen Fotos sucht die Polizei nach dem Täter.

Ein bewaffneter Räuber hat bei einem Überfall auf einen Supermarkt in Groß-Umstadt mehrere zehntausend Euro erbeutet. Jetzt startet die Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung. 

Update, 24. Juli, 8.27 Uhr: Am 31. Mai hat ein bewaffneter Täter einen Supermarkt in Groß-Umstadt überfallen und eine große Summe Bargeld erbeutet. Jetzt sucht die Polizei mit einer Öffentlichkeitsfahndung nach dem Mann. 

Der Täter wurde von Zeugen wie folgt beschrieben: Er soll zwischen 31 und 40 Jahre alt, etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß und von kräftiger Statur sein. Zum Zeitpunkt des Überfalls trug er einen hellgrauen Kaputzenpulli, der im Brustbereich, gut sichtbar, das Nike-Logo aufwies,. Zudem befanden sich am linken als auch am rechten Oberarm helle Aufdrucke. 

Mit diesen Fotos sucht die Polizei nach dem Täter.

Auch auf seiner schwarzen Jogginghose war das Nike-Logo zu sehen. An der Hose befand es sich auf dem linken Oberschenkel. Während der Tat trug er außerdem weiße Turnschuhe, schwarze Handschuhe sowie eine schwarze Gesichtsmaskierung. Er hatte eine Schusswaffe bei sich und einen beigen Jutebeutel mit der Aufschrift "EDEKA". 

Nach dem Überfall soll der Täter zu Fuß Richtung Bahngleise geflüchtet sein. 

Die Polizei bittet Zeugen, die etwas beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 06151-9690 zu melden. 

Bewaffneter Räuber überfällt Supermarkt – große Summe Bargeld erbeutet

Erstmeldung, 1. Juni, 10.47 Uhr: Groß-Umstadt/Darmstadt - Ein bewaffneter Räuber hat einen Einkaufsmarkt überfallen und dabei mehrere Zehntausend Euro Bargeld erbeutet. Der Unbekannte hatte am Freitagabend in Groß-Umstadt (Landkreis Darmstadt-Dieburg) vier Mitarbeiterinnen aufgelauert, als sie den Markt nach Geschäftsschluss verlassen wollten. 

Wie die Polizei in Darmstadt am Samstag berichtete, zwang der rund 35 Jahre alte Mann die Frauen mit vorgehaltener Pistole, den Tresor zu öffnen und ihm das Geld zu geben. Nach dem Überfall flüchtete der Unbekannte zu Fuß. Von ihm fehlte zunächst jede Spur.

dpa

Lesen Sie auch

Nach Einbruch in Gaststätte: Täter auf der Flucht

Nach dem Einbruch in eine Gaststätte in Groß-Umstadt ist ein Täter gefasst worden. Sein Komplize ist auf der Flucht. Die Polizei sucht Zeugen.

Mann ruft Rettungskräfte – als sie eintreffen geht er mit einer Machete auf sie los:  Ein 44 Jahre alte Mann ist in der Nacht zum Samstag mit einer Machete auf Rettungskräfte losgegangen. Zuvor hatte er selbst den Rettungsdienst alarmiert.

Mann landet mit Motorrad im Graben – und verletzt sich schwer: L3006 voll gesperrt: Schwerer Unfall in Flörsheim: Ein Mann landet mit seinem Motorrad im Graben – und verletzt sich schwer. Die L3006 ist voll gesperrt.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare