Wegen Haschisch-Besitz

Sechs Festnahmen auf dem Heinerfest

Darmstadt - Bei dem Heinerfest in Darmstadt wurden gestern Abend sechs Männer festgenommen. Aber auch für Erleichterung bei den Eltern eines 15-Jährigen dürfte die Polizei gesorgt haben.

Sechs Männer sind am Donnerstagabend auf dem Darmstädter Heinerfest wegen Haschisch-Besitzes festgenommen worden,wie die Polizei mitteilt. Dabei handelte es sich aber nicht um Dealer, sondern um Männer, die „ein wenig Hasch in den Hosentaschen für den Eigenkonsum“ hatten, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte.

Außerdem nahm die Polizei drei weitere Personen in Gewahrsam genommen. Einer vonen Ihnen versuchte nach einem Platzverweis die Polizei anzugreifen.

Zudem fand die Polizei einen seit mehreren Tagen vermissten 15-Jährigen auf dem populären Volksfest wieder. Er wurde seinen Eltern übergeben.

dpa/bl

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare