Brandstiftung?

Holzpaletten und Müllcontainer brennen

Darmstadt (bl) - In der Nacht zum Mittwoch haben in Darmstadt gleich mehrere Holzpaletten und Müllcontainer gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Wie die Polizei mitteilt, haben in der Nacht zum Mittwoch um kurz vor 3 Uhr an drei Stellen im Stadtgebiet Holzpaletten und Müllcontainer gebrannt, zu denen die Feuerwehr ausrücken musste.

Zunächst war in der Otto-Röhm-Straße der Brand mehrerer Paletten mit Müll gemeldet worden, kurz danach wurde der Brand einer Mülltonne am Nordbahnhof und in einem Müllcontainers am Nordbadparkplatz entdeckt. Größerer Schaden entstand nicht. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06151/9690.

Rubriklistenbild: © Christoph Ehleben/pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare