Kind stirbt bei Winzerfest

Groß-Umstadt - (eha)   Ein 10 Jahre alter Junge ist am Samstagabend auf dem Winzerfest in Groß-Umstadt gestorben. Schausteller hatten das Kind gegen 17.40 Uhr leblos im Zugangsbereich ihres Fahrgeschäfts gefunden und nicht wiederbeleben können, wie die Polizei in Darmstadt mitteilt.

Wie der Junge, der mit seinem Großvater auf dem Festplatz gewesen war, zu Tode kam, blieb unklar. Fremdverschulden schloss die Polizei nach ersten Ermittlungen aus, eine Obduktion soll in den nächsten Tagen die Todesursache klären.

Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeipräsidium unter z 06151/969-0 zu melden.

Kommentare