Kontrollen in der Innenstadt

Polizei schnappt gesuchte Straftäter

+
Die Darmstädter Polizei bei Kontrollen in der Innenstadt.

Darmstadt - Die Polizei hat in der Innenstadt am gestrigen Mittwoch zielgerichtet Personen kontrolliert, um die Straßenkriminalität zu bekämpfen. Dabei nahmen die Beamten auch zwei per Haftbefehl gesuchte Straftäter fest.

Ein positives Fazit hat die Darmstädter Polizei zum Auftakt der „Schwerpunktkontrollen zur Bekämpfung der Straßenkriminalität“ gezogen. Beamte hatten am Luisenplatz, im Herrngarten sowie am Georg-Büchner-Platz vor dem Staatstheater gezielt Personen kontrolliert, die im Verdacht standen, Straftaten zu begehen oder dem Drogenmilieu anzugehören.

Nach Angaben der Polizei kontrollierten die Beamten insgesamt 90 Personen, von denen weit mehr als die Hälfte wegen Rauschgift- oder Eigentumsdelikten polizeibekannt waren. Dabei schnappten die Polizisten auch zwei Männer, die wegen Diebstahls und Drogenhandels per Haftbefehl gesucht wurden.

Außerdem stellten die Beamten Drogen sicher, beschlagnahmten ein geklautes Fahrrad und eine gestohlene EC-Karte. (nb)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion