Mathildenhöhe

Diebe klauen Kupferskulptur

Darmstadt (bl) - Vermutlich haben es die Diebe auf das Buntmetall abgsehen, als sie vergangenen Nacht auf der Mathildenhöhe eine Kupferskulptur gestohlen haben.  

Wie die Polizei mitteilt, haben Diebe in der Nacht auf Mittwoch, vermutlich gegen 22 Uhr, aus einer Kunstgartenanlage auf der Mathildenhöhe im Prinz-Christians-Weg eine Kupferskulptur gestohlen. Die Skulptur trägt die Bezeichnung „Copper Flora“ und ist ein florales Kupfermotiv des holländischen Designers Tord Boontje. Das etwa 285 Mal 90 Zentimeter große Werk war an vier Stahlseilen an einem Baum aufgehängt. Die Täter durchtrenntendie Seile und transportierten die Skulptur vermutlich mit einem Fahrzeug ab. Die Polizei vermtutet, dass die Täter es auf das Buntmetall abgesehen haben.

Es wurden 350 Euro für Hinweise ausgelobt, die zur Wiederauffindung des Kunstwerkes führen. Hinweise nimmt die Polizei in Darmstadt unter 06151/9690 entgegen.

Rubriklistenbild: © Christoph Ehleben/pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare