Zwei Schwerverletzte

Lastwagen rast auf Autobahn in Stauende

Rüsselsheim/Darmstadt - Ein Lastwagen ist heute Morgen auf der Autobahn 60 in das Ende eines Staus hineingerast.

Zwei Menschen sind dabei schwer verletzt worden, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte. Die Autobahn war rund um Rüsselsheim wegen der Bergungsarbeiten über Stunden in Richtung Mainz blockiert. Nach ersten Ermittlungen hatte der 59 Jahre alte Lastwagenfahrer das Stauende zu spät erkannt. Trotz einer Vollbremsung rammte er den vor ihm fahrenden Sattelzug. Dessen 31 Jahre alter Fahrer und der 59-jährige Lkw-Lenker wurden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von rund 25.000 Euro. (dpa)

So viel kosten Sie die zehn größten Verkehrssünden

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion