29-Jähriger kommt mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus

Nach Explosion in Wohnung: Suche nach der Ursache

Darmstadt - Nach der Explosion mit einem Schwerverletzten in einer Wohnung in Darmstadt suchen die Ermittler nach der Ursache. Der 29-Jährige habe noch nicht befragt werden können, teilte die Polizei am Montag, 11. Februar, mit.

Er war mit schweren Brandverletzungen in ein Krankenhaus gekommen. Nach wie vor werde vermutet, dass der Mann am Samstag in seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus mit Chemikalien hantierte. Hinweise auf einen terroristischen oder politischen Hintergrund hatte es nicht gegeben. Nach ersten Schätzungen liegt der Schaden bei mehreren zehntausend Euro. (dpa)

Bilder: Flammen-Inferno auf Bauernhof in Griesheim

Rubriklistenbild: © Symbolbil: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion