Nach versuchtem Straßenbahnraub

Polizei fahndet nach drei Männern

+

Pfungstadt - Die Polizei sucht nach drei jungen Männern die vergangene Woche einem Mann die Aktentasche zu stehlen. Die Täter konnten entkommen. Der Mann wurde leicht verletzt.

Die Polizei in Pfungstadt sucht drei junge Männer, die am Freitag, den 22. November, in der Heidelberger Landstraße versucht haben, einem Mann die Aktentasche zu entreißen. Die Tat wurde zwar erst mehrere Tage später angezeigt, dennoch hoffen die Beamten auf Hinweise zu den Tätern. Diese sind zwischen 17 und 19 Jahre alt und waren zusammen mit dem Geschädigten gegen 18.30 Uhr an Straßenbahnhaltestelle Von-Ketteler-Straße aus der Linie 1 ausgestiegen und hatten ihn bis in die Heidelberger Landstraße verfolgt.

Dort versuchte einer der Täter, schwarzhaarig, etwa 1,85 Meter groß, ihm die Aktentasche zu entreißen, was aber an der Gegenwehr des Mannes scheiterte. Der Geschädigte wurde beim Festhalten der Tasche leicht am Finger verletzt. Die Täter flüchteten in Richtung Ortsmitte Eberstadt. Die beiden Begleiter des Haupttäters sind zwischen 1,70 - 1,75 Meter groß und ebenfalls schwarzhaarig. Hinweise von Zeugen können unter 06157/95090 abgegeben werden.

ron

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion