Nordring bekommt Kreisel

Dieburg (eha) ‐  Vom kommenden Montag, 30. November, bis voraussichtlich Ende April wird in Münster die Darmstädter Straße und in Dieburg die Frankfurter Straße in Höhe des Nordrings halbseitig gesperrt.

Hier wird für die Erschließung des im Bau befindlichen Fachmarktzentrums ein Kreisel gebaut. Der Verkehr wird per Ampel geregelt, die in die Phasen der Ampel in Höhe des Sportplatzes der FSV Münster (Auf- und Abfahrt B 45) integriert wird. Die Zufahrt zum Sportplatz selbst bleibt frei.

Da dem von der B 45 kommenden Verkehr Vorrang eingeräumt werden muss, ist insbesondere in den Hauptverkehrszeiten mit Behinderungen zu rechnen.

Die dortige Ein- und Ausfahrt des Nordrings in Dieburg wird in dieser Zeit komplett gesperrt. Anlieger und Besucher des Nordrings werden über die Lagerstraße geleitet.

Kommentare