Feuerwehr im Einsatz

Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus: Senior springt aus Fenster

+
In Ober-Ramstadt ist es zu einem Wohnungsbrand gekommen. (Symbolbild)

In Ober-Ramstadt ist es aus bislang unbekannten Gründen zu einem Wohnungsbrand gekommen. Ein Mann wurde dabei verletzt.

Ober-Ramstadt – Der Polizei wurde am Mittwochmorgen (17.07.) durch die Rettungsleitstelle in Dieburg ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Freiherr-vom-Stein-Straße gemeldet. Aus bislang ungeklärter Ursache fing dort die Erdgeschosswohnung eines über 70-jährigen Mannes zu brennen an. Zuvor soll es wohl zu einer Art Explosion gekommen sein.

Wohnungsbrand: Mann rettet sich mit Sprung aus dem Fenster

Dieser konnte sich mit einem Sprung aus dem Fenster retten und zog sich dabei leichte Verletzungen zu, sodass er vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Mit gemeinsamen Kräften der Feuerwehren aller Stadtteile gelang es, alle Wohnungen zu räumen, sodass die weiteren Anwohner unversehrt in Sicherheit gebracht werden konnten. 

Ober-Ramstadt: Hoher Sachschaden entstanden

Bis auf die Erdgeschosswohnung sollen alle Wohnungen weiterhin bewohnbar sein. Nach ersten Schätzungen könnte der durch das Feuer entstandene Schaden zwischen 50.000 und 70.000 Euro liegen. Im Krankenhaus stellte man bei dem über 70-Jährige mögliche Brandverletzungen fest, woraufhin er in eine Spezialklinik verlegt wurde. Zudem wird eine psychiatrische Einweisung in eine Klinik geprüft.

marv

Auch interessant: 

Unbekannter Stoff ausgetreten: Mehr Verletzte als bislang bekannt

Im DHL-Zentrum in Rodgau ist es zu einem Zwischenfall mit einem Unbekannten Stoff gekommen. Dabei sind mehr Menschen verletzt worden als bislang bekannt.

Tödlicher Unfall: Arbeiter wird von Radlader überfahren

In Messel bei Dieburg kam es zu einem tödlichen Unfall. Ein Mann hat seinen Kollegen "übersehen". Ein Arbeiter verstarb noch am Unfallort.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare