Polizei nimmt Frau fest

Betrunkene 50-Jährige baut Unfall und flüchtet

Pfungstadt - Eine 50-jährige Frau aus Pfungstadt hat am Montag, 11. Februar, betrunken einen Unfall gebaut und ist anschließend geflüchtet. Die Polizei konnte sie schließlich festnehmen.

Die 50-Jährige hat mit ihrem Auto einen Wagen touchiert, der in der Straße „Am Hintergraben“ abgestellt war. Sie flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen verständigten die Polizei. Die Beamten konnten die Fahrerin in nur wenigen Metern Entfernung stoppen.

Das droht Verkehrssündern bei einer Unfallflucht

Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass die Frau Alkohol getrunken hatte: Der Alkoholtest zeigte 3,68 Promille an. Die Beamten brachten die Frau auf die Polizeiwache. Dort wurde ihr Blut entnommen und der Führerschein sichergestellt. Nun läuft ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Unfallflucht sowie der Trunkenheit im Straßenverkehr gegen sie. (gre)

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion