Pfungstadt

Auto kracht bei Unfall in Metzgerei: Verletzte und massiver Schaden

Ein grauer Hyundai landete im Eingangsbereich der Metzgerei.
+
Ein grauer Hyundai landete im Eingangsbereich der Metzgerei.

Zwei Autofahrerinnen bauen auf einer Kreuzung in Pfungstadt einen Unfall. Ein Fahrzeug wird dabei in eine Metzgerei geschleudert. Es entsteht ein massiver Schaden.

  • Unfall von zwei Autos auf einer Kreuzung in Pfungstadt
  • Eines der Autos wurde durch den Eingangsbereich der Metzgerei geschleudert
  • Zwei Menschen werden verletzt

Pfungstadt - Kein Glück hatten die Besitzer der Metzgerei Feldmann in Pfungstadt. Am frühen Freitagmorgen (24.01.2020) gegen halb sechs bauten zwei Autofahrerinnen im Kreuzungsbereich der Mainstraße/ Ecke Eberstädter Straße/ Borngasse einen Unfall. Wie die Polizei berichtet, wurden beide Autos anschließend in Richtung der Metzgerei geschleudert.

Pfungstadt: Zwei Personen verletzt und im Krankenhaus

Ein brauner Opel, den eine 33 Jahre alte Frau aus Pfungstadt fuhr, kam an der Hauswand der Metzgerei zu stehen. Ein grauer Hyundai, indem eine 48-jährige Frau mit ihrem 17 Jahre alten Sohn aus Zwingenberg saß, durchbrachen mit dem Auto den Eingang der Metzgerei und kamen erst an der Theke im Inneren zum Halten. 

Zum Zeitpunkt des Unfalls waren glücklicherweise noch keine Kunden oder Mitarbeiter in der Metzgerei. Der 17 Jahre alte Sohn und die Fahrerin des Opels wurden leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen und der Metzgerei ist ein massiver Schaden entstanden, der zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht genauer beziffert werden kann. Neben der Feuerwehr, den Rettungssanitätern und der Polizei war auch das THW im Einsatz, das die Unfallstelle absicherte. 

Unfall in Pfungstadt: Metzgerei muss für ungewisse Zeit schließen

Wie die Metzgerei über Facebook mitteilt, muss sie das Geschäft nun für eine ungewisse Zeit lang schließen, bis die nötigen Reparaturen erledigt sind. Kunden könnten so lange eine andere Filiale aufsuchen.

Die Metzgerei Feldmann hatte großes Pech am Freitagmorgen - ein Auto krachte direkt durch den Fronteingang. Einen weiteren Unfall in Pfungstadt gab es allerdings mit einem weitaus tragischerem Ende: Ein 21 Jahre alter Autofahrer ist mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und dabei tödlich verletzt worden. Ein Lkw baut auf der A67 bei Pfungstadt einen Unfall. Er kommt von der Fahrbahn ab und landet mitsamt Anhänger im Graben. Eine Autobahnauffahrt muss gesperrt werden.

(lur)

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Autos in Otzberg überschlägt sich ein Audi. Drei Personen müssen nach dem Unfall schwer verletzt ins Krankenhaus. Bei einem anderen Unfall in Pfungstadt nahe Darmstadt werden zwei Personen verletzt. Ein Auto wird so stark beschädigt, dass die Feuerwehr den Fahrer daraus befreien muss.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion