Polizei filzt Auto

Männer haben 2,5 Kilo Marihuana im Gepäck

Weiterstadt - Bei einer Fahrzeugkontrolle auf der A5 hat die Polizei mehrere versteckte Tüten mit Drogen entdeckt. Die beiden Insassen wurden festgenommen.

Zivilpolizisten haben gestern Mittag auf der Autobahn 5 bei Weiterstadt in einem Auto 2,5 Kilogramm Marihuana gefunden. Der 24-jährige Fahrer und sein 43-jähriger Beifahrer wurden festgenommen.

Beim Kontrollieren des Wagens war den Beamten ein süßlicher Geruch aufgefallen, woraufhin sie das Fahrzeug durchsuchten. Im Kofferraum fanden sie zwei versteckte Tüten mit insgesamt rund 600 Gramm Marihuana. Anschließend brachten sie das Auto zur Polizeiautobahnstation, filzten es dort noch einmal gründlich und fanden weitere versteckte Tüten mit Marihuana.

Beide Insassen wurden heute dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl wegen Fluchtgefahr erließ. Nun muss geklärt werden, woher die Drogen stammen und wo die beiden Männer sie hinbringen wollten.

msc

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Kommentare