Letzter Fluchtversuch

Festnahme im Kleiderschrank

Darmstadt - Letzter Fluchtversuch in den Kleiderschrank: Dort wollte sich ein mit mehreren Haftbefehlen gesuchter Mann vor der Polizei verstecken.

Um seiner Festnahme noch zu entgehen, hat ein 29-jähriger Mann in Darmstadt-Eberstadt versucht sich in einem Schlafzimmerschrank zu verstecken. Eine Verwandte versuchte die Beamten an der Tür aufzuhalten, wie die Polizei mitteilt. Den Beamten entkam er nicht. Die nächsten 17 Monate muss er jetzt in einer Justizvollzugsanstalt verbringen.

Der Mann wurde mit mehreren Haftbefehlen gesucht, unter anderem wegen Einbruchsdiebstahl und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

bl

Rubriklistenbild: © Symbolbild/Pau-Georg Meister/pixelio.de

Kommentare