Einbrechern einen Riegel vorschieben

Aktion der Polizei in Südhessen

Darmstadt (bl) - Bei einem Fahndungs- und Kontrolltag der Polizei in Südhessen wurden mehrere Fahrzeuge und Personen kontrolliert. Es wurden Betäubungsmittel und Waffen sichergestellt.

Mit einer Kampagne "Sicheres Hessen - Einbrechern einen Riegel vorschieben" kontrollierten am Dienstag die Beamten des Polizeipräsidiums Südhessen, darunter auch Einsatzkräfte der Hessischen Bereitschaftspolizei, 235 Fahrzeuge und 368 Personen. Drei Personen wurden festgenommen, unter anderem Betäubungsmittel und Waffen sichergestellt. Darüber hinaus verteilte die Polizei in mehreren Städten und Gemeinden Flyer und boten Beratungen zum Thema Einbruch an. Laut Polizei, biete die Urlaubszeit Einbrechern günstige Tatgelegenheiten. Entgegen der landläufigen Meinung, Einbrecher seien nachtaktiv, werden gerade im Sommer Einbrüche in Wohnhäuser und Wohnungen am Tage verübt.

Mit ihrer Aktion will die Polizei frühzeitig Straftäter erkennen und die Bevölkerung für das Thema sensibilisieren. Die Beamten empfehlen die polizeiliche Beratungsstelle (Telefon 06151/969 4030) zu nutzen, die über sicherungstechnische Einrichtungen, wie zum Beispiel den Einbau von einbruchhemmenden Türen und Fenster, informieren.

Informationen gibt es auch unterwww.nicht-bei-mir.de. Wissenswertes zur Kampagne "Sicheres Hessen - Einbrechern einen Riegel vorschieben!"gibt es unter www.polizei.hessen.de.

Ab Montag, 30.Juli, haben Bürger in Südhessen auch die Möglichkeit sich direkt am Präventionsmobil der Hessischen Polizei beraten zu lassen. Folgende Termine sind vorgesehen: Montag, 30.Juli, von 13 bis 17 Uhr im Helvetia-Parc in Groß-Gerau, Dienstag, 31.Juli, von 13 bis 17 Uhr am Hospitalbrunnen in der Fußgängerzone in Bensheim, Mittwoch, 1.August, von 13 bis 17 Uhr in Rüsselsheim am Markplatz, am Donnerstag, 2.August, von 13 bis 17 Uhr in der Farmstraße am Fachmarktzentrum in Mörfelden-Walldorf und am Freitqag, 3. August, von 11 bis 15 Uhr auf dem Parkplatz der Firma Seegmüller in Weiterstadt.

Rubriklistenbild: © Arno Bachert/pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare