Polizei sucht Täter

Prostituierte vergewaltigt und ausgeraubt

Darmstadt (bl/dpa) - Ein Freier hat in der vergangenen Nacht eine Prostituierte vergewaltigt und beraubt. Die Polizei fahndet nach dem Mann.

Wie die Polize mitteilt, wurde die Prostituierte an einer Waldschneise im Dornheimer Weg von einem Freier vergewaltigt und ausgeraubt.

Der Mann hatte die 23-Jährige in der Nacht zum Freitag zunächst mit seinem Auto an einer Straße aufgegabelt und war mit ihr an den Waldrand gefahren. Wie die Polizei mitteilt, hielt er ihr dort ein Messer an den Hals und zwang sie zum Geschlechtsverkehr. Anschließend raubte er das Geld, das er ihr zuvor gezahlt hatte, und ließ die Frau am Waldrand zurück.

Die Polizei sucht nun nach einem etwa 30-jährigen dunkelhäutigen Mann. Er ist etwa 1,60 Meter groß und hat kurze schwarze Haare. Zur Tatzseit war der Mann mit einem Jeep-ähnlichen Fahrzeug unterwegs. Das Auto hatte Groß-Gerauer Kennzeichen. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei unter 06151/969 0 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion