Fußabdrücke verraten Randalierer

Roßdorf - Eine Wette war der Auslöser dafür, dass zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren in der Nacht zum Mittwoch - kurz nach Mitternacht - über ein in der Ernst-Ludwig-Straße geparktes Auto liefen.

Ein Anwohner beobachtete sie dabei und verständigte die Polizei. Eine Streife der Ober-Ramstädter Polizei traf bei der anschließenden Fahndung in der Darmstädter Straße auf eine Gruppe von acht Jugendlichen. Die beiden Tatverdächtigen waren schnell gefunden, denn die Fußabdrücke auf dem Autodach verrieten die beiden Randalierer.

Der 17-Jährige war dann auch gegenüber den Beamten geständig. Die beiden in Roßdorf wohnenden jungen Männer haben jetzt mit einer Anzeige zu rechnen. An dem Auto entstand ein Schaden von etwa 200 Euro.

Kommentare