Raub im Bürgerpark

Darmstadt (cor) - Zwei Männer griffen am Montagabend einen jungen Mann aus Darmstadt an. Sie schlugen ihn brutal ins Gesicht und bedienten sich an seinen Wertgegenständen.

Gegen 19.40 Uhr lauterten dem 22-jährigen Darmstädter im Bürgerpark zwei junge Männer auf. Sie fragten, ob er Tabak habe. Im selben Moment schlug einer der beiden Unbekannten den Darmstädter mit der Faust ins Gesicht. Das Duo durchsuchte den Rucksack des Opfers und nahmen ein Mobiltelefon und die Geldbörse mit 50 Euro Bargeld mit. Den Rucksack ließen sie zurück.

Hinweise können der Polizei unter 06151/9690 gemeldet werden.

Der junge Darmstädter kam leicht verletzt davon. Die beiden Täter flüchteten zu Fuß in Richtung Skaterpark und werden wie folgt beschrieben: Der eine ist etwa 1,90 Meter groß, Mitte 20, Bartträger und hatte schwarze gelockte Haare. Er trug ein rotes T-Shirt und eine kurze Hose. Der andere ist rund 1,70 cm groß, Mitte 20 und hatte schwarze kurze Haare. Er war mit einem weißen T-Shirt und langen Jeanshosen bekleidet. Zudem hatte er ein Mountainbike dabei.

Die Polizei bittet Zeugen oder Personen, die Angaben machen können, sich zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare