24 Personen mit Atemwegsreizungen

Reizgas-Attacke in Gaststätte?

Darmstadt - Mehrere Menschen sind gestern Abend in einer Gaststätte in Darmstadt - plötzlich überkommt sie ein heftiger Hustenreiz. Die Polizei wird alarmiert.

Es ist gestern Abend gegen 22 Uhr als sich Zeugen bei der Rettungsleitstelle in Darmstadt melden. Wie die Polizei berichtet, teilen sie mit, dass mehrere Personen einer Gaststätte im Bereich Carree unter Hustenreiz leiden. Sofort machen sich die Rettungskräfte auf den Weg. Vor Ort treffen sie dann auf 24 Personen - sie alle klagen über leichte Reizungen der Atemwege. Sie werden untersucht und können anschließend wieder entlassen werden. Laut Polizei suchen die Beamten außerdem nach der möglichen Ursache, können aber keine Entdecken. Sie vermuten, dass möglicherweise eine Person Reizgas versprüht, während sie vor der Kasse ansteht. Die Polizei bittet jetzt weitere mögliche Zeugen, die Hinweise zum Vorfall oder möglichen Täter geben können, sich unter der 06151/969-3610 zu melden. (jo)

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion