Täter flüchtig

Mann auf offener Straße in Darmstadt erschossen

+

Darmstadt - Schießerei mit tödlichem Ende in Darmstadt: Ein Mann wird auf der Straße angeschossen und erliegt im Krankenhaus seinen Verletzungen, der Täter flüchtet.

Ein bislang unbekannter Mann hat heute in Darmstadt gegen 15 Uhr einen 50-Jährigen erschossen. Das Opfer wurde mit Schusswunden in ein Krankenhaus gebracht, dort erlag es kurze Zeit später den Verletzungen. Die Hintergründe der Schießerei seien noch nicht bekannt, teilte die Polizei mit.

Die Polizei sucht nun nach dem Täter, der zu Fuß in Richtung Dieburger Straße flüchtete. Der laut Polizei „gepflegt wirkende“ Mann ist etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und zwischen 30 und 50 Jahre alt. Er hat kurzes schwarzes Haar und einen Dreitagebart. Die Polizei in Darmstadt (Telefon 06151/9690) sucht nach weiteren Zeugen, die den Täter vor oder nach der Tat gesehen haben. Gleichzeitig warnt die Polizei ausdrücklich davor, dass der Mann bewaffnet ist.

(nb/dpa)

Tote bei Schießerei in US-Einkaufszentrum

Bilder: Tote bei Schießerei in US-Einkaufszentrum

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion