Schlangenlinien-Fahrt wegen Dänischer Dogge

+
Dänische Dogge

Darmstadt - Die Polizisten vermuteten einen betrunkenen Fahrer, doch die Ursache der Slalomfahrt war - eine ausgewachsene Dänische Dogge.

Der unruhige und schwergewichtige Hund auf dem Beifahrersitz brachte einen Kleinwagen derart ins Wanken, dass die 63 Jahre alte Fahrerin Schlangenlinien fuhr.

Die Frau geriet nach Angaben der Polizei am Montag in Darmstadt in eine Verkehrskontrolle, weil sie nur mit Mühe ihren Wagen auf Kurs halten konnte. Die Polizisten leiteten gegen die 63-Jährige ein Verfahren wegen unvorschriftsmäßiger Ladungssicherung ein.

dpa

Kommentare