Im letzten Moment Geldstrafe beglichen

Schwester bewahrt Dieb vor Knast

+
Symbolfoto

Darmstadt - Schwester bewahrt einen 37-Jährigen Dieb vor einer Gefängnisstrafe. Sie zahlte im letzten Moment die von der Staatsanwaltschaft geforderte Geldsumme.

Zivilfahnder des 1. Polizeireviers nahmen am Freitagmittag einen 37-jährigen Mann in der Kirchstraße fest.

Gegen den polizeibekannten Darmstädter bestand ein Haftbefehl derStaatsanwaltschaft Darmstadt wegen Diebstahls.

Die geforderten 300 Euro konnte er nicht aufbringen. Bevor er jedoch für die nächsten 15 Tage ins Gefängnis gebracht wurde, erschien seine Schwester und zahlte die geforderte Summe.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion