Unfall

Kind (4) rennt auf die Straße: Autofahrerin reagiert vollkommen falsch

+
Unfall in Seeheim-Jugenheim: Ein Kind (4) rennt auf die Straße. Eine Autofahrerin reagiert vollkommen falsch

Unfall: Ein Kind (4) rennt auf die Straße. Eine Autofahrerin reagiert vollkommen falsch.

Seeheim-Jugenheim - Am späten Sonntagnachmittag (23.06.) ist eine 76-jährige Frau aus Darmstadt mit ihrem Peugeot 206 den verkehrsberuhigten Bereich ab der Bergstraße im Ortsteil Seeheim gefahren. In Höhe des dortigen Eiscafés rannte plötzlich ein knapp vierjähriges Kind aus Seeheim, das sich bei den Eltern am Fahrbahnrand aufhielt, auf die Fahrbahn, berichtet die Polizei.

Zunächst wurde es nur leicht vom heranfahrenden Pkw erfasst. Wegen einer nun völlig falschen Reaktion der Fahrzeugführerin, die Brems- und Gaspedal verwechselte, fuhr diese noch über die Beine des Kindes, berichtet die Polizei.

Unfall in Seeheim-Jugenheim: Kind wird untersucht

Eine spätere Untersuchung im Krankenhaus ergab, dass wie durch ein Wunder das Kind außer Schürfwunden keine weiteren Verletzungen davontrug. (chw)

Lesen Sie auch:

Rentner schleift Radfahrer mit und stößt mit Porsche zusammen - zwei Schwerverletzte

In Hanau hat ein Rentner einen Radfahrer erfasst und mitgeschleift, anschließend ist er mit einem Porsche zusammengestoßen - zwei Schwerverletzte.

Schwerer Unfall auf A661: BMW außer Kontrolle - Zwei Schwerverletzte

Schwerer Unfall auf A661 bei Bad Homburg: Ein Auto zieht plötzlich auf die linke Fahrspur. Ein BMW gerät daraufhin außer Kontrolle.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion