Sprengbombe entschärft

Weiterstadt - Eine zehn Kilo schwere Sprengbombe wurde heute Nachmittag bei Gräfenhausen gefunden.

Der Kampfmittelräumdienst wurde daraufhin umgehend alamiert und auf ein Feld bei Gräfenhausen (Im Rotböll), in unmittelbarer Nähe der Bundesautobahn A 5 beordert. Dort fanden die Beamten die Bombe, die entschärft und mit einem Spezialfahrzeug abtransportiert wurde.

Kurz vor 14 Uhr hatte ein Landwirt beim Pflügen den etwa dreißig Zentimeter langen Sprengkörper aus dem Boden gewirbelt. Rund eine Dreiviertelstunde später war die Aktion bereits beendet. Die Autobahn musste nicht gesperrt werden.

Rubriklistenbild: © pixelio

Kommentare