Auto von Gegenstand getroffen

Steinewerfer auf A67 bei Darmstadt?

Darmstadt - Ein Auto wird heute Abend von einem Gegenstand an der Windschutzscheibe getroffen. Die Polizei ermittelt.

Ein Autofahrer ist heute gegen 18.10 Uhr auf der A67 in Richtung Darmstadt unterwegs. Plötzlich wird sein Wagen in Höhe der Überführung Eschollbrücker Straße/L3097 von eine bislang 25 Zentimeter großem, kreisrunden Gegenstand an der Windschutzscheibe troffen, berichtet die Polizei. Die Insassen bleiben glücklicherweise unverletzt. Die Beamten ermitteln jetzt in dem Fall. Weil auch der Verdacht eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr besteht, bitten sie jetzt Zeugen, sich bei ihnen zu melden. Wer also verdächtige Personen im Bereich der Brücke gesehen hat, sollte die Polizei unter der 06151/8756-0 kontaktieren. (jo)

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion