Der Stoff, aus dem die Träume sind

Darmstadt-Dieburg - Dieburg/Darmstadt „Der Stoff, aus dem die Träume sind“ unter diesem Titel zeigt die Dieburgerin Ellen Terjung ab dem morgigen Freitag Quilts und Collagen im Schlösschen im Prinz Emil Garten in Darmstadt.

Zu sehen sind Werke im traditionellen Stil oder in freier Gestaltung, Patchwork für den Kindergarten oder für den Salon. Mit „Die Männer vom Bau“ greift Terjung ein biblisches Thema auf oder sie zeigt frei nach Picasso „Die Brücke über die Seine“. Abstrakte Farbenspiele wie bei „Blitz und Donner“ und „Die Sonne über Afrika“ sind ebenfalls ein Thema bei der Dieburger Künstlerin. Gegenständlich wird Terjungs Schaffen etwa bei „W. A. Mozart“ oder „Der Clown von Dieburg“.

Die Ausstellung im Schlösschen im Prinz Emil Garten wird am Freitag, 6. März, um 18 Uhr eröffnet. Danach sind die Quilts und Collagen bis zum 5. April zu den Öffnungszeiten, Montag bis Freitag, 10 bis 16 Uhr, und nach Vereinbarung unter 06151/63278, zu sehen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare