Ursache geklärt

Technischer Defekt löste Brand aus

Darmstadt (bl) - Ein technischer Defekt war der Grund für den Brand, der gestern in einem Wohnhaus in Griesheim ausgebrochen war.

Wie die Polizei mitteilt, sind die Ermittlungen zu dem Brand, der gestern in einem Wohnhaus in Griesheim ausgebrochen war, abgeschlossen. Brandstiftung wurde von den Ermittlern ausgeschlossen. Ein technischer Defekt eines Küchengerätes hatte den Brand ausgelöst. Die Schadenshöhe wurde auf circa 25.000 Euro korrigiert.

Bei dem Brand wurde eine 31-jährige Frau und ihr Sohn verletzt. Sie kamen mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus.

Rubriklistenbild: © Christoph Ehleben/pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare