Mann aus Darmstadt an einer Schussverletzung gestorben

Darmstadt - Der gestern tot aufgefunde Mann in Darmstadt ist an einer Schussverletztung gestorben. Die Polizei hat einen Verdächtigen festgenommen

Nach dem tödlichen Schuss auf einen 31-jährigen Mann in Darmstadt ist der gesuchte Verdächtige festgenommen worden. Dies sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Darmstadt heute Morgen. Die Obduktion der Leiche habe ergeben, dass das 31-jährige Opfer durch die Schussverletzungen starb.

Ob der ebenfalls 31-jährige Verdächtige der Täter sei, müsse noch untersucht werden. Fest steht, dass die Männer sich kannten. Das Opfer war am Donnerstag leblos auf dem Gelände eines Sportvereins entdeckt worden. Die Polizei hatte per Hubschrauber nach dem Verdächtigen gesucht, den eine Zeugin vom Tatort hatte wegrennen sehen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare