94-Jähriger beklaut

Senior schießt Foto von Dieb während der Tat

+

Darmstadt - Ein Trickdieb bestiehlt einen 94-jährigen Greis, doch ist er wohl nicht sehr geschickt dabei. Der Mann kann von der Polizei schnell identifiziert werden.

Als eher ungewöhnlich kann man das Verhalten eines 40-jährigen Mannes bezeichnen, der am Donnerstagvormittag einen Senioren in seiner Wohnung bestahl. An der Wohnungstür des 94-Jährigen bat der Mann telefonieren zu dürfen. Nachdem er hereingelassen wurde fragte er noch nach einem Glas Wasser, um den älteren Herren wegzulocken. Doch der Senior wurde misstrauisch - er schoss ein Foto von ihm und bat ihn nach einem Ausweis. Wie sich herausstellte, war sein Misstrauen berechtigt. Denn nachdem der Mann gegangen war, fehlte das Portemonnaie des Senioren, in dem 300 Euro und sämtliche Ausweise enthalten waren. Die Polizei fahndet jetzt nach dem 40-Jährigen, der bereits durch mehrfache Trickdiebstähle wie diesen und Rauschgiftdelikte auffällig geworden war.

jbr

Top 10 - Die Hauptstädte der Langfinger

Top 10 - Die Hauptstädte der Langfinger

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion