Fahndung erfolglos

Überfall auf Darmstädter Tankstelle: Dieb flieht mit Beute

+
Der Dieb hat eine Tankstelle in Darmstadt überfallen

Darmstadt - Ein Dieb hat am Sonntagabend gegen 21.25 Uhr die Tankstelle an der Landgraf-Georg-Straße in Darmstadt überfallen und mehrere hundert Euro erbeutet. Die Fahndung verlief bisher erfolglos.

Was war geschehen? Der maskierte Mann passte die 23-jährige Angestellte ab, als diese gerade die Tankstelle schließen wollten. Er forderte sie mehrmals auf, ihm das gesamte Geld auszuhändigen, bediente sich am Ende aber selbst aus der Kasse. Er floh mit der Beute in Richtung Darmstädter Innenstadt, die Angestellte blieb unverletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Funkstreifenwagen verlief bislang erfolglos.

Nach Angaben der Angestellten soll der Täter 180 Zentimter groß gewesen sein und habe mit einem osteuropäischen Akzent gesprochen. Bekleidet war er mit einer Art Bomberjacke und Jeans. Der Kopf und das Gesicht seien mit einem Tuch be- und verdeckt gewesen. Die Kriminalpolizei (K 10) in Darmstadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 06151/969-0. (chw)

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion