Passanten kommen zur Hilfe

Unbekannter attackiert 18-Jährigen im Bürgerpark

Darmstadt - Nach einem versuchten Raubüberfall im Bürgerpark ermittelt die Polizei. Gesucht wird ein etwa 20 Jahre alter Täter.

Ein 18 Jahre alter Jugendlicher ist heute Mittag um kurz nach 13 Uhr im Bürgerpark in der Alsfelder Straße von einem bislang Unbekannten unvermittelt angegriffen und bei dem Versuch ihm die Uhr zu stehlen, umgerissen worden. Als das Opfer um Hilfe rief, eilten Passanten hinzu und der Täter flüchtete ohne Beute in Richtung Rhönring. Der junge Mann wurde bei dem Angriff glücklicherweise nur leicht verletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem derzeit noch Unbekannten verlief jedoch ohne Erfolg.

Laut Zeugen soll es sich bei dem Täter um einen etwa 20 Jahre alten Mann mit kurzen schwarzen Haaren handeln. Er wird als etwa 1,80m Meter groß und von kräftiger Statur beschrieben. Zur Tatzeit war er mit einem weißen Kapuzenshirt bekleidet und trug um den Hals einen türkisfarbenen Schal. Die Kriminalpolizei in Darmstadt fragt: Wer hat den Vorfall beobachtet oder kann sachdienliche Hinweise zu der beschriebenen Person geben? Zeugen werden gebeten, sich bei den Ermittlern unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden. (dr)

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion