Wer kann Hinweise geben?

Unbekannter bedrängt 19 Jahre alte Frau

Darmstadt - Nach einer Belästigung mit sexuellen Anspielungen ermittelt die Polizei. Gesucht wird ein etwa 25 bis 30 Jahre alter Täter.

Wie die Polizei erst heute berichtete, wurde am Dienstag (9. Januar) in der Zeit zwischen 12 und 12.30 Uhr wurde eine 19 - jährige Frau von einem bislang unbekannten Mann an der Straßenbahnhaltestelle „Berliner Allee“ sexuell beleidigt. Der Täter setzte sich neben die Frau auf die Bank der Haltestelle und versuchte sie in ein Gespräch zu verwickeln. Danach folgte er der Frau in die Bahn und setzte sich auch dort neben sie. Dabei beleidigte er sie auf sexuell anzügliche Weise.

Laut Zeugen war der Täter etwa 1,85 Meter groß und 25 bis 30 Jahre alt. Zur Tatzeit war er mit einer dunkelblauen Jogginghose und einer Winterjacke mit Kapuze bekleidet. Auffallend bei dem bislang Unbekannten war ein rasiertes Muster am Kopf in den kurz geschnittenen schwarzen Haaren. Außerdem trug er vermutlich einen weißen Weinkarton mit sich. Zeugen, die Hinweise zu der beschriebenen Person geben können oder Beobachtungen an der Haltestelle oder in der Bahn gemacht haben, melden sich bitte unter der Rufnummer 06151/969-3710. (dr)

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Rubriklistenbild: © op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion