In Darmstädter Parkanlage

Unbekannter greift 21-Jährige von hinten an

Darmstadt - Eine 21-Jährige ist Ende Dezember im Prinz Emil Garten in Darmstadt unterwegs. Plötzlich wird sie von hinten attackiert.

Es ist der 29. Dezember gegen 20.30 Uhr: Eine 21 Jahre alte Frau ist im Prinz Emil Garten in Darmstadt unterwegs. Laut Polizei wird sie dabei plötzlich einem bislang unbekannten Mann angegriffen. Er soll dabei versuchen, die Frau wegzuziehen und ihr den Mund zuzuhalten. Allerdings wehrt sie sich, kann sich losreißen und schließlich um Hilfe rufen. Daraufhin schlägt laut Polizei der Mann nach ihr, schubst sie zu Boden und flüchtet in Richtung Herrmannstraße.

Laut Aussage der Betroffenen trägt der Fliehende zum Tatzeitpunkt ein helles Oberteil und vermummt sein Gesicht außerdem mit einem Schal oder einer Mütze. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei in dem Fall und hofft auf Hinweise von möglichen Zeugen. Wer also etwas von dem Vorfall mitbekommen hat oder den Tatverdächtigen näher beschreiben kann, sollte sich unter der 06151/969-0 bei den Beamten melden. (jo)

Archivbilder

Heftiger Unfall auf Landstraße bei Messel: Bilder

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion