Fahrerin schwer verletzt

Unfall: Straßenbahnen stoßen zusammen

Darmstadt - Bei einem Straßenbahn-Unglück ist heute eine Frau schwer verletzt worden. Die 43-Jährige war Fahrerin einer Straßenbahn, die mit einer anderen Straßenbahn kollidierte.

Vermutlich wegen einer falsch gestellten Weiche sind zwei Straßenbahnen der Linie 7 heute in Darmstadt zusammengestoßen und entgleist. Eine 43 Jahre alte Fahrerin wurde nach Angaben der Polizei schwer verletzt, der 45 Jahre alte Fahrer der anderen Bahn erlitt einen Schock.

Die entgleiste Bahn der Frau beschädigte eine Ampel und durchbrach eine Haltestelle. Ein massives Teil eines Eisengeländers bohrte sich ins Führerhaus und traf die 43-Jährige am Bein. Ob auch Fahrgäste verletzt wurden, war nicht bekannt. Der genaue Unfallhergang wird nach Angaben des Nahverkehrsunternehmens noch ermittelt. Der Sachschaden liegt bei mehr als 100.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare