Unfallflucht in Weiterstadt

Unbekannter überfährt Verkehrsinsel

Weiterstadt - Nach einem Unfall in der Nacht auf Dienstag sucht die Polizei nach Zeugen. Ein Unbekannter hatte die Verkehrsinsel an der Einmündung in die Lagerstraße überfahren.

In der Nacht von Montag, 7. Oktober, auf Dienstag, 8. Oktober, kam es an der Einmündung der Landesstraße 3113 in die Lagerstraße zu einem Verkehrsunfall. Anhand der gefundenen Fahrzeugteile und Unfallspuren vermutet die Polizei, dass ein Autofahrer mit seiner blauen Peugeot 206 Limousine (Baujahr 1998 bis 1999) von der L 3113 kommend in die Lagerstraße zum Industriegebiet ein.

Aus ungeklärtem Grund kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und überfuhr die Verkehrsinsel an der Einmündung. Das Auto verlor dabei den linken Nebelscheinwerfer und hinterließ blaue Kunststoffsplitter. An der Verkehrsinsel wurde der Richtungspfeil überfahren und aus der Verankerung gerissen. Der Autofahrer verließ mit einem kaputten Kühler und ohne Kühlwasser den Unfallort. Zeugen, denen der Unfall oder ein Fahrzeug mit entsprechenden Schäden aufgefallen ist, werden gebeten, sich beim Dritten Polizeirevier Darmstadt unter 06151/9693810 zu melden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion