Unfall mit zwei Schwerverletzten

Dieburg - Zwei Schwerverletzte und Sachschaden in Höhe von 7 000 Euro waren das Ergebnis eines Verkehrsunfalles, der sich am Samstagabend gegen 22.45 Uhr ereignete. Ein 57 Jahre alter PKW-Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug die K 128 aus Gundernhausen kommend. Im Kreuzungsbereich mit der L 3114 wollte er links in die Groß-Zimmerner-Straße abbiegen. Von Gudrun Fritsch

Hierbei unterschätzte er die Geschwindigkeit eines aus Richtung Kettelerstraße entgegenkommenden 29-jährigen PKW-Fahrers. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der Fahrzeuge.

Kommentare