Unfall zwischen Darmstadt und Messel

Feuerwehr befreit Verletzten aus Auto

+
Bei einem Unfall auf einer Kreuzung bei Messel (Landkreis Darmstadt-Dieburg) werden fünf Menschen verletzt.

Messel/Darmstadt - Bei einem Unfall auf einer Kreuzung zwischen Darmstadt und Messel sind gestern Abend fünf Menschen verletzt worden.

Fünf Menschen sind bei einem Autounfall auf der Kreuzung zweier Landstraßen (L3317 und L3094) zwischen Darmstadt und Messel verletzt worden. Der Wagen eines 18-Jährigen mit drei jungen Mitfahrern kollidierte am Dienstagabend beim Linksabbiegen mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 57-Jährigen, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr musste eine eingeklemmte Person aus einem der Autos herausschneiden. Alle fünf Beteiligten wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Wie genau es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. (dpa/nb)

Bilder: Fünf Verletzte bei Unfall in Messel

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion