Polizei nimmt 44-jährigen Tatverdächtigen fest

Mann belästigt 21-jährige Frau

+
Symbolbild

Weiterstadt - Die Polizei nimmt einen 44-jährigen Darmstädter fest, der eine 21 Jahre alte Frau gestern Abend belästigt haben soll. Er muss sich auch wegen Körperverletzung verantworten.

Der Tatverdächtige spricht die junge Frau gegen 21.50 Uhr in der Bahnhofstraße an. Der stark alkoholisierte Mann berührt sie dann unsittlich, wobei sie sich leichte Verletzungen am Oberkörper zuzieht. Der Darmstädter flüchtet, wird aber kurz darauf von Zivilfahndern der Darmstädter Kriminalpolizei in der Griesheimer Straße festgenommen. Auf der Wache muss der Tatverdächtige eine Blutprobe abnehmen und die Nacht zum Ausnüchtern in einer Zelle verbringen. Gegen ihn sind Strafverfahren wegen sexueller Belästigung und des Verdachts der Körperverletzung eingeleitet worden. (yfi)

In Gewaltkonflikten richtig verhalten

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion