Großeinsatz in Weiterstadt

Brand in der JVA: Ein Häftling schwer verletzt

+
Bei einem Brand in der JVA in Weiterstadt ist am Samstagnachmittag ein Häftling schwer verletzt worden.

Bei einem Brand in der JVA in Weiterstadt ist am Samstagnachmittag ein Häftling schwer verletzt worden. Die Kripo ermittelt, wie es zu dem Feuer kommen konnte.

Update vom Sonntag, 01.09.2019, 9.58 Uhr: Nach dem Brand in der JVA in Weiterstadt (Landkreis Darmstadt-Dieburg) gibt die Polizei neue Details bekannt - unter anderem dazu, wie schwer die Verletzungen des Häftlings sind. Der Mann habe Rauchgas eingeatmet und sei mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht worden. Dort kam er in eine Druckkammer.

Weitere Insassen des Gefängnisses wurden nicht verletzt. „Die anderen Insassen hatten zu dem Zeitpunkt des Brands eine Stunde Freigang im Hof, sie waren also alle nicht da“, sagte ein Polizeisprecher auf Nachfrage.

Während der Löscharbeiten musste das betroffene Gebäude geräumt werden. Die Häftlinge wurden in anderen Teilen des Geländes untergebracht. Die Brandursache ist weiterhin unklar. Die Kripo ermittelt.

Eine unheimliche Brandserie beschäftigt aktuell die Polizei in Limburg. Dort haben Unbekannte in einer Nacht gleich mehrere Brände gelegt.

Brand in der JVA Weiterstadt: Großeinsatz der Rettungskräfte

Erstmeldung vom Samstag, 31.08.2019, 18.56 Uhr: Weiterstadt - Am Samstagnachmittag ist es in einer Zelle der JVA Weiterstadt zu einem Brand gekommen. Dabei wurde ein Häftling schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Düsseldorf geflogen. Feuerwehr und Rettungsdienst rückten mit einem Großaufgebot an. Wie es zu dem Feuer kam, ist bislang noch unklar.

Einen Brand gab es auch in Heusenstamm: Sechs Wagen eines Autohändlers standen in Flammen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. In der Offenbacher Innenstadt ist ein Mensch bei einem Wohnungsbrand gestorben.

kb/kke 

Mehr zu Weiterstadt:

Bei einer Polizeikontrolle auf der A5 bei Weiterstadt versucht ein 46 Jahre alter Autofahrer die Polizisten reinzulegen. Vergeblich.

Bei einem Unfall auf der B42 bei Weiterstadt sind sechs Menschen verletzt worden, darunter drei Kinder. Die Bundesstraße musste voll gesperrt werden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare