52-Jähriger festgenommen

Zollbeamte entdecken 66 Hanfpflanzen in Kofferraum

+
Symbolbild

Darmstadt - Bei einer Kontrolle auf der Autobahn 3 haben Zollbeamte im Kofferraum eines Autos 66 Marihuanapflanzen gefunden.

Der 52-jährige Fahrer hatte zuvor die Frage der Beamten des Hauptzollamts Darmstadt nach Betäubungsmitteln verneint, wie das Hauptzollamt am Dienstag zu dem Einsatz am vergangenen Wochenende mitteilte. Die Durchsuchung des in den Niederlanden zugelassenen Fahrzeugs strafte den Fahrer Lügen: In einem Pappkarton im Kofferraum waren die Pflanzen nicht zu übersehen. Der 52-Jährige wurde vorläufig festgenommen. (dpa)

Uruguay startet Marihuana-Verkauf in Apotheken

Der Uruguayer hat sich zwei Beutel mit legalem Marihuana gekauft. Foto: Foto: Matilde Campodonico
Einwohner der Stadt Montevideo warten vor einer Apotheke, um legal Marihuana zu kaufen. Foto: Matilde Campodonico
Ein Mann identifiziert sich mit seinem Fingerabdruck in einer Apotheke in Montevideo. Foto: Matilde Campodonico
Weltpremiere in Montevideo: Eine Frau zeigt ihr soeben in einer Apotheke gekauftes Päckchen Marihuana. Als erster Staat organisiert Uruguay sowohl den Anbau als auch den legalen Verkauf der Droge. Pablo Abarenga Foto: Pablo Abarenga
Uruguay startet Marihuana-Verkauf in Apotheken

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion