15-Jähriger mit geklautem Auto unterwegs

Dieburg/Klein-Zimmern - Ein 15-Jähriger wollte in Klein-Zimmern alte Bekannte besuchen - jetzt muss er sich wegen Auto-Diebstahls und Fahrens ohne Führerschein verantworten. Von Gudrun Fritsch

Der Jugendliche wohnte früher selbst in Klein-Zimmern und ist für die Polizei ein alter Bekannter. Er wurde am Donnerstagabend in der Burgstraße am Steuer eines am Tag zuvor in Trier gestohlenen BMW angetroffen. Dort hatte sich der Jugendliche nach den Ermittlungen der Dieburger Polizei bei den Besitzern unter dem Vorwand, zur Toilette zu müssen, Zugang zum Haus verschafft. Dabei gelangte er an den Fahrzeugschlüssel und stahl das Auto aus der Garage.

Kommentare