Mutmaßliche Täter in U-Haft

Anklage nach tödlichen Stichen in Dieburg erhoben 

+
Die Spurensicherung im Dieburg.

Dieburg/Darmstadt - Nach den tödlichen Stichen auf eine 81-jährige Seniorin in Dieburg hat die Staatsanwaltschaft nun Anklage erhoben.

Sie sollen eine 81 Jahre alte Frau in ihrer Wohnung in Dieburg mit einem Messer ermordet haben - jetzt hat die Staatsanwaltschaft Darmstadt unter anderem Anklage gegen eine 38-Jährige aus Reinheim erhoben. Bei ihren mutmaßlichen Mittäter, einem 28 Jahre alten Mann aus Ober-Ramstadt, bestehen Zweifel an dessen Schuldfähigkeit. Deshalb hat die Staatsanwaltschaft in seinem Fall einen Antrag auf ein Sicherungsverfahren eingereicht.

Die beiden sollen die Seniorin am 24. März diesen Jahres mit mehreren Stich- und Schnittverletzungen getötet haben. Eine Woche nach der Tat war das tatverdächtige Paar in der südspanischen Hafenstadt Algeciras nahe Gibraltar festgenommen worden. Anfang April folgte dann die Auslieferung der beiden nach Deutschland - seitdem saßen die Reinheimerin und der Mann aus Ober-Ramstadt in U-Haft. (jo)

Archivbilder

Heftiger Unfall auf Landstraße bei Messel: Bilder

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion