Archiv – Dieburg

„Also, langsam reicht's mit Schnee und Kälte“

„Also, langsam reicht's mit Schnee und Kälte“

Dieburg ‐ Zurzeit kann sich jeder froh und glücklich schätzen, wenn der eigene Weg zur Arbeit in ein beheiztes Büro führt, und man nicht allzuviel vom Wintertreiben mitbekommt als unbedingt nötig. Während der landwirtschaftliche Betrieb ruht und auf …
„Also, langsam reicht's mit Schnee und Kälte“
Er ist der „Neue“ im Dieburger Revier

Er ist der „Neue“ im Dieburger Revier

Dieburg ‐ Im Büro des Dienststellenleiters der Polizeistation Dieburg klingelt das Telefon: „Sie wollen Herrn Franke sprechen? Sie müssen mit mir vorlieb nehmen, ich bin der Neue hier“, klärt Erster Polizeihauptkommissar Klaus Pauls (50) seinen …
Er ist der „Neue“ im Dieburger Revier

Kreditkarten in der Tasche

Dieburg (eha) ‐   Seit Montag sitzt eine 29-jährige Frankfurterin in Haft, der vorgeworfen wird, für zwei Einbrüche in Dieburg verantwortlich zu sein. Am 21. Januar waren aus einem Einfamilienhaus in der Kettelerstraße Laptops, eine Digitalkamera, …
Kreditkarten in der Tasche

Haushalt 2010 ist ausgeglichen

Dieburg (eha) ‐  Mit den Stimmen von CDU/FDP und UWD-Mann Heribert Sürder (21) wurde am Donnerstagabend gegen Stimmen von SPD und Grünen (11) der Haushalt 2010 verabschiedet.
Haushalt 2010 ist ausgeglichen

Mehr für die Kinder tun

Dieburg (eha) ‐   Schon im vergangen Jahr hatten die Eltern der Dieburger Kindertagesstätten durch verschiedene Aktionen - unter anderem mit einer Demo vor dem Rathaus - ihren Unmut über die zehnprozentige Erhöhung der Kindergarten- und Hortbeiträge …
Mehr für die Kinder tun

Altstadt-, Römerhalle oder lieber Älastubb?

Dieburg  ‐  Soll man mit „Älabummhalla“ oder „Älastubb“ den hauptsächlichen Nutzern der künftigen Stadthalle Tribut zollen? Oder mit „Thomashütte“ - so der inoffizielle Vorschlag eines Fastnachters - dem Bürgermeister ein Denkmal setzen? Von Lisa …
Altstadt-, Römerhalle oder lieber Älastubb?

CDU/FDP hält an Haushaltssicherung weiter fest

Dieburg (eha) ‐  Heute Abend geht's ums Geld: Die Verabschiedung des Haushaltsplans 2010 steht auf der Tagesordnung der Stadtverordnetenversammlung (19.30 Uhr im Rathaus). Dazu werden die Fraktionen ihre Anträge einbringen, die in der Sitzung des …
CDU/FDP hält an Haushaltssicherung weiter fest

Lautenschläger fetzt jetzt mit

Dieburg ‐ Die Äla-Fetzer sind um ein Mitglieder reicher: Die Hessischen Ministerin für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Silke Lautenschläger, fetzt jetzt mit bei der bunten Truppe.
Lautenschläger fetzt jetzt mit

Mit Prosit Erdbebenopfern helfen

Dieburg (jd) ‐  Täglich präsentieren uns die Medien grausige Bilder aus Haiti, wo ein Erdbeben für ein dramatisches Ausmaß an Leid gesorgt hat. Vor kurzem kamen zwar die Hilfsaktionen besser ins Rollen, die Naturkatastrophe wird das ohnehin …
Mit Prosit Erdbebenopfern helfen

Prinzenpaar hoch im Kurs

Dieburg (jd) ‐  Das Datum bleibt das gleiche, doch der Zeitraum hat sich verändert: Am 30. Januar (Samstag) startet wieder die „Tollitäten-Börse“ von Fastnachter Bernd „Berti“ Grimm – exakt am selben Tag wie im Vorjahr. „Diesmal lasse ich das Ganze …
Prinzenpaar hoch im Kurs

„Schlag die Prinzengarde“

Dieburg (jd) ‐  Nicht schlecht staunten die bisherigen Besucher der ersten Fastnachtssitzungen zu Beginn des Gardetanzes im großen Finale: Anleihen aus der Rhythmischen Sportgymnastik waren da zu sehen – und auch sonst präsentierte die Tanzgarde der …
„Schlag die Prinzengarde“

Kunstrasenplatz als Fernziel

Dieburg (jd) ‐  Moral, Fairness, Nachhaltigkeit – das waren nur drei der Markenzeichen, die Hans-Friedrich Busch gestern in den Räumen der Tanzschule Wehrle auf dem Hassia-Gelände in Verbindung mit dem Mannschaftssport brachte.
Kunstrasenplatz als Fernziel

„Fünf weitere Jahre sind drin“

Dieburg ‐   An Silvester 2014 läuft der Mietvertrag zum Dieburger Hallenbad aus, den der Wassersportverein Dieburg (WSV) mit dem Telekom-Vermögensverwalter Corpus Sireo abgeschlossen hat. Zugleich das Datum für die endgültige Schließung des Bads – …
„Fünf weitere Jahre sind drin“

400 sagen „Nein“ zu Bauplänen

Dieburg (lho) ‐ „Wir sind weder gegen das St. Rochus Krankenhaus noch dessen Standort in der Innenstadt“, betont Gerhard Schmitt. Er spricht im Namen der Bürgerinitiative „St. Rochus“, die sich im November letzten Jahres in Anbetracht der …
400 sagen „Nein“ zu Bauplänen

Pflegeheim ja, aber eben anders

Dieburg (eha) ‐   Keinen leichten Stand hatten die Vertreter der St. Rochus Stiftung diese Woche bei einem Informationsabend zu den Plänen für ein Altenzentrum direkt am Krankenhaus (wir berichteten). Eigentlich war die Veranstaltung in der …
Pflegeheim ja, aber eben anders

18-Jährige sexuell belästigt

Dieburg (eha) ‐   Eine 18-Jährige ist am Donnerstagmorgen von einem etwa gleichaltrigen Mann sexuell belästigt worden. Die junge Frau blieb körperlich unverletzt, stand aber unter Schock.
18-Jährige sexuell belästigt

Trauer um Marianne Paul

Dieburg (eha) ‐  Die Stadt Dieburg hat eine ihrer engagiertesten Bürgerinnen verloren: Plötzlich und unerwartet ist Marianne Paul im Alter von 76 Jahren verstorben.
Trauer um Marianne Paul

Äla und Fastnacht auf dem Lehrplan

Dieburg ‐  Eine Äla-Show vom Feinsten zauberten die rund 180 Kinder des Narrennachwuchses des Karnevalvereins Dieburg am Sonntag auf die Bühne der altehrwürdigen Ludwigshall und ließen es richtig krachen. Von Matthias Grimm
Äla und Fastnacht auf dem Lehrplan

Jetzt blühen Blumen auf „Dieburger Schulinsel“

Dieburg ‐  „Da wird man ja neidisch, wenn man das hier sieht“, sagte der Darmstädter Stadtrat Dr. Dierk Molter gestern auf der Leer. Von Michael Just
Jetzt blühen Blumen auf „Dieburger Schulinsel“

Überraschungen statt Klischees

Dieburg (jd) ‐ Millionen Deutsche schauen jeden Sonntagabend den „Tatort“ im Ersten – und Kommissare wie manchmal auch Mörder genießen in der Öffentlichkeit oft große Popularität. Diejenigen, aus deren Feder die Geschichten entsprungen sind, …
Überraschungen statt Klischees

Gemischte Ergebnisse

Dieburg (jd) ‐ 46 Mannschaften, fünf abgeschlossene Turniere, nur ein nicht angetretenes Team – das vergangene Wochenende verlief aus Sicht des SC Hassia Dieburg anstrengend, aber positiv.
Gemischte Ergebnisse

Feuertaufe fürs Gunkes-Paar

Dieburg - Fastnachtssitzung mit Premiere: Einer von vielen Höhepunkten in der starken, mehr als fünfstündigen Äla-Show des KVD. Von Jens Dörr
Feuertaufe fürs Gunkes-Paar

Prinzengarde unter Dampf

Dieburg ‐ Bei ihren Einsätzen gehen die Gardisten der Dieburger Prinzengarde bisweilen an die Grenzen ihrer körperlichen Belastbarkeit. Daher ist eine gute Vorbereitung auf die Strapazen der Jubiläumssaison 2010 unerlässlich.
Prinzengarde unter Dampf

Schulsanierung verschiebt sich

Dieburg (db) ‐ Der geplante Beginn des zweiten Bauabschnitts zur Grundsanierung (wir berichteten) in der Goetheschule verzögert sich aufgrund der Witterungsbedingungen. Dies gilt ebenfalls für den Umzug der acht Schulklassen, die während der …
Schulsanierung verschiebt sich

Die schönsten Winterbilder unserer Leser

So einen Winter gab es schon lange nicht mehr. Der Schnee hat die Landschaft verwandelt und uns viele tolle Momente beschert. Unsere Leser haben sich vollends der weißen Pracht hingegeben und ihre persönlichen Wintermomente fotografiert. …
Die schönsten Winterbilder unserer Leser

Überstunden für die „Schneekiller“

Dieburg ‐ Das Handy von Norbert Frank klingelt und vibriert. Bauhofleiter Manfred Witzel gibt dem Kollegen, der gerade im großen Räumfahrzeug des Winterdienstes sitzt, eine außerplanmäßige Räumungsstrecke durch. Seit sechs Uhr früh ist Frank …
Überstunden für die „Schneekiller“

DA-imNetz.de suchte die schönsten Windereindrücke

Dieburg/Groß-Zimmern - „Wer hat das schönste Winterbild“ fragte DA-imNetz.de und Sie haben geantwortet. Auf der Suche nach dem schönsten Winderschnappschuss haben unsere Leser eine Vielzahl unterschiedlichster Motive eingesendet.
DA-imNetz.de suchte die schönsten Windereindrücke

Steuer nicht aus Hand geben

Dieburg ‐ Es klingt zunächst nach der bequemsten Lösung: Die Stadt könnte ihre neue Stadthalle komplett verpachten – der Gastronom betriebe nicht nur sein Restaurant, er wäre auch für den Betrieb des Saals verantwortlich. Von Jens Dörr
Steuer nicht aus Hand geben

Stadtluft macht frei

Dieburg ‐ In einem Vortrag beim Heimatverein wird sich Wilfried Köbler ausführlich mit den Markt- und Stadtrechten befassen. Er erläutert die Voraussetzungen zur Verleihung des kaiserlichen Privilegs der Markt- und Stadtrechte.
Stadtluft macht frei

Vor Verhandlung eingebrochen

Dieburg (eha) ‐ In der Nacht vor seiner Verhandlung vor dem Amtsgericht hat ein 30-jähriger Dieburger noch eins draufgesetzt: Der polizeibekannte Drogenabhängige ist in eine Privatschule in Dieburg eingebrochen, die er im Dezember schon einmal …
Vor Verhandlung eingebrochen

Mehr Jungs als Mädchen

Dieburg (eha) ‐   „Im vergangen Jahr wurden in Dieburg 344 Babys geboren.“ Das wissen Gerlinde Angermeier und Alessandra Cicchelli vom Standesamt so genau, da alle in Dieburg geborenen Kinder per Geburtsanmeldung im Standesamt registriert werden …
Mehr Jungs als Mädchen

Das Gemeindeleben aktiv mitgestalten

Dieburg (ves) ‐  Zahlreich hatten sich die Gemeindemitglieder trotz Schneefalls am Sonntag im evangelischen Gemeindehaus versammelt, um der Neujahrsbegrüßung beizuwohnen. Neben den Gemeindemitgliedern und den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern …
Das Gemeindeleben aktiv mitgestalten

Ehrungen zu Neujahr

Dieburg ‐  Im Rahmen des DJK-Neujahrsempfangs nahm der Verein in Person von Präsident Wolfgang Gondolf und Vize-Präsident Oliver Löw …
Ehrungen zu Neujahr

Stimmung ist immer bombastisch

Dieburg ‐  Fetzen im Namen des Äla – das klappt in Dieburg bestens und bei einer Formation ganz besonders: den „Äla-Fetzern“ des KVD. In diesem Jahr werden die von den Sitzungen und weiteren Auftritten bekannten Dieburger Stimmungskanonen närrische …
Stimmung ist immer bombastisch

Singend für optimistischen Blick geworben

Dieburg ‐ Mit „What a wonderful world“ eröffnete Werner Utmelleki am Keyboard gestern den Neujahrsempfang der Stadt Dieburg. Einen uneingeschränkt rosigen Ausblick auf das Jahr 2010 konnten Bürgermeister Dr. Werner Thomas und …
Singend für optimistischen Blick geworben

1927 zahlten Mitglieder 30 Pfennig

Dieburg (jd) ‐ Was hat die wegen eines Handspiel-Tores dramatische Qualifikation der französischen Nationalmannschaft mit dem Neujahrsempfang des SV DJK Viktoria Dieburg zu tun?
1927 zahlten Mitglieder 30 Pfennig

Melodien, die verzaubern

Dieburg (ves) ‐ „Das Johann-Strauß-Orchester Wiesbaden läutete vor einem Jahr das Jubiläumsjahr der Sparkasse mit einem Neujahrskonzert ein und ich bin besonders glücklich, das Orchester auch dieses Jahr wieder in Dieburg begrüßen zu dürfen“, freute …
Melodien, die verzaubern

Unterricht auf dem Schulhof

Dieburg (db) ‐ Wenn am Montag die Winterferien ihr Ende gefunden haben, müssen sich einige Klassen der Goetheschule auf einen kleinen Tapetenwechsel einstellen. Aufgrund umfassender Grundsanierungsarbeiten im Südtrakt werden acht Klassen der …
Unterricht auf dem Schulhof

Noch reicht das Streusalz

Dieburg ‐ Der Winter hat Südhessen im eisigen Würgegriff. Und das wird auch noch eine Weile so weitergehen. Das angekündigte Tiefdruckgebiet „Daisy“ wird an diesem Wochenende noch einmal für neuen Schnee und weiterhin klirrend kalte Temperaturen …
Noch reicht das Streusalz

Kiosk im Spießfeld ist wieder geöffnet

Dieburg (lho) ‐ Nach einer kurzen Pause zwischen den Jahren öffnet der Kiosk im Naherholungsgebiet Spießfeld dieser Tage wieder seine Pforten.
Kiosk im Spießfeld ist wieder geöffnet

Alarmierender Weihrauch

Dieburg ‐  „Vorgestern war es schon ein bisschen anstrengend. Da habe ich abends in der Badewanne gelegen und die Füße von mir gestreckt“, sagt Nils (8). Für die gute Sache aber nimmt der Schüler ein bisschen Muskelkater gerne in Kauf. Er gehört zu …
Alarmierender Weihrauch

„Dreikäsehoch“ rettend unter die Arme gegriffen

Dieburg ‐   Viel Wirbel hat es zum Jahresende um die Mehrkosten für den Umbau des neuen Domizils des Vereins „Dreikäsehoch“ am Bauhof 14 gegeben (wir berichteten). Von Lisa Hager
„Dreikäsehoch“ rettend unter die Arme gegriffen

Mythen - Aspekte des Lebens

Dieburg (lho) ‐ Mythen faszinieren und beschäftigen die Menschen seit Jahrtausenden. Alte Mythen werden durch die Zeiten weiter getragen, neue kommen hinzu, andere gehen zum Teil unwiderruflich verloren. Mythen sind der unterschätzte Schatz der …
Mythen - Aspekte des Lebens

„Uns würde gewaltige Stütze wegbrechen“

Dieburg ‐ „Es trifft einmal mehr den sozialen Bereich“, konstatiert Günther Lohre vom Landesvorstand der Johanniter und Frustration schwingt in seiner Stimme mit. Denn wenn die Pläne der Bundesregierung zur Verkürzung des Zivildienstes auf sechs …
„Uns würde gewaltige Stütze wegbrechen“