Archiv – Dieburg

Durch den Tunnel noch 2010

Durch den Tunnel noch 2010

Dieburg ‐  Es war bereits zum geflügelten Wort geworden: „Silvester 2011 klingen im Tunnel die Sektgläser.“ Nun, damit wird es jetzt nichts. Von Lisa Hager
Durch den Tunnel noch 2010

Taufname „Römerhalle“

Dieburg (eha) ‐  Eine Mehrheit von CDU und UWD fand sich in der Stadtverordnetenversammlung am Donnerstagabend, um die künftige „Gudd Stubb“ Dieburgs auf den Namen „Römerhalle“ zu taufen.
Taufname „Römerhalle“

„Senioren wollen selbstständiges Leben führen“

Im Jahr 2025 werden rund 70 000 Menschen, die älter als 65 Jahre sind (zum Vergleich: 55 000 im Jahr 2010) im Landkreis leben, so prognostiziert es die Fortschreibung des Altenplans für den Landkreis Darmstadt-Dieburg. Auch bei den Pflegebedürftigen …
„Senioren wollen selbstständiges Leben führen“

Herzkathederlabor fürs Rochus

Dieburg (eha) ‐  Ab März ist man im Dieburger St. Rochus Krankenhaus in Richtung Ausstattung mit hoch moderner Diagnostik und Therapie noch ein Stück weiter: Dann wird kardiologischen Patienten ein neuer Linksherzkathetermessplatz zur Verfügung …
Herzkathederlabor fürs Rochus

Heute Abend Schritt weiter?

Dieburg (eha) ‐ Heute Abend wird in der Sitzung der Stadtverordneten vermutlich das Ja zum städtebaulichen Vertrag fallen, der wichtige Punkte zur Wohnbebauung des Campus-Geländes (wir berichteten mehrfach), regelt.
Heute Abend Schritt weiter?

Bühne und Manege frei

Dieburg (ula) ‐ Malen, Bildhauern, darstellendes Spiel, Regie führen und eine ganze Zirkusshow aus dem Boden stampfen…- diesen jungen Leuten macht in puncto schöpferischer Kreativität so leicht keiner etwas vor.
Bühne und Manege frei

„Sprachentwicklung ist unser Alltagsgeschäft“

Dieburg (db) ‐ „Es wird einfach immer noch zu wenig mit den Kindern geredet“, meint Ina Karl, Leiterin der Kindertagesstätte „Muggelburg“. Dabei stellt zwischenmenschliche Kommunikation und Sprache eine fundamentale soziale Kompetenz dar. Ganz …
„Sprachentwicklung ist unser Alltagsgeschäft“

Kalorien für Fastnachtshelfer

Dieburg ‐   Auch in diesem Jahr bestritt der DRK Kreisverband Dieburg in Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe die sanitätsdienstliche Versorgung des Dieburger Fastnachtsumzuges.
Kalorien für Fastnachtshelfer

Malereien zum Mythos Mithras

Dieburg (eha) ‐  Am Sonntag, 28. Februar, eröffnet der Erste Stadtrat Wolfgang Schupp um 17 Uhr im Museum Schloss Fechenbach die neue Sonderausstellung „Zum Beispiel Mithras – zweiter Teil“.
Malereien zum Mythos Mithras

„Die Leiche kann gehen“

Dieburg (db) ‐ „Es sind eure Blicke, die mich etwas stören.“ Regisseur Christian Lampe betreibt Detailanalyse in der Dialogszene mit Michelle Lioutikov (Doktor Mathilde von Zahnd) und Laura Goedecke (Kriminalinspektorin).
„Die Leiche kann gehen“

Autos raus, Kreisel rein

Dieburg (eha) ‐  „Jetzt bin ich bald - das freut mich sehr - der Bojemaaster der Hauptstadt vom Kreiselverkehr“, hatte Bürgermeister Dr. Werner Thomas beim närrischen Empfang am Rosenmontag in der Hall noch gedichtet. Und gleich am Aschermittwoch …
Autos raus, Kreisel rein

Rathaustür eingetreten

Dieburg (eha) ‐  In der Nacht auf Fastnachtsdienstag hat ein Unbekannter eine größere Glasscheibe der Rathaus-Seitentür eingetreten.
Rathaustür eingetreten

Freunde waren ihr wichtig

Dieburg (ves) ‐   Am morgigen Sonntag feiert die gebürtige Dieburgerin Susanna Diehl ihren 95. Geburtstag. Die Tochter von Margarethe und Simon Gruber wurde 1915 geboren und wuchs in der Klosterstraße in Dieburg auf, wo ihre Eltern lange Jahre ein …
Freunde waren ihr wichtig

Sonne lacht zur Fassenacht

Dieburg ‐ 2010 ist ein gutes Jahr für Fastnachter: Nachdem sich in den vergangenen Kampagnen ein eher trüber Himmel über das bunte Treiben in der Innenstadt gespannt hatte, strahlte dieses Mal die Sonne mit den kostümierten Narren um die Wette. Von …
Sonne lacht zur Fassenacht

„Paddy“ Liste erklimmt den „Maintower“

Dieburg ‐  Lautstark schlägt dem Besucher beim Betreten der Fastnachtskneipe „Safter“ Gesang entgegen: Die Stimmung scheint vor dem Siedepunkt zu sein. Von Verena Scholze
„Paddy“ Liste erklimmt den „Maintower“

Einbrecher keine Fastnachter

Dieburg (eha) ‐   Die Zeit des Fastnachtsumzugs haben Unbekannte zu einem Wohnungseinbruch „Am Rektorskreuz“ genutzt. Die Einbrecher stahlen einen Laptop, ein Navi und Schmuck.
Einbrecher keine Fastnachter

Druck stand gehalten

Dieburg ‐ Sie gab sich wirklich redlich Mühe - aber „Holzisch Latern“ ging der geborenen Berlinerin nur schwer von den Lippen. Von Lisa Hager
Druck stand gehalten

Jetzt fehlt ein Stück vom Ohr

Darmstadt-Dieburg ‐ Die Narren feierten ausgelassen und meist ohne größere Zwischenfälle. „Die tollen Tage im Ostkreis waren insgesamt fröhlich“, stellt die Polizei in ihrer Bilanz fest. Von Lisa Hager
Jetzt fehlt ein Stück vom Ohr

Super Stimmung beim Dieburger Fastnachtsumzug

Dieburg - Zehntausende närrische Zuschauer feierten bei strahlendem Sonnenschein Dieburgs großen Fastnachtsumzug. Ausgelassene Stimmung, Kamelle und bunte Kostüme krönten den Höhepunkt der diesjährigen Kampagne.  
Super Stimmung beim Dieburger Fastnachtsumzug

Prinzessin feiert heute sogar Geburtstag

Dieburg ‐   Prinz Gerald I., Medicus der Bambelschnud' vun de Knoche-Heiler-Brut (Gerald Grohe) und Prinzessin Melanie I., Tanzmarie mit 1000 Watt vun de Knoche-Bieger-Gard' (Melanie Eisentraud), sind das neue Prinzenpaar. Von Lisa Hager
Prinzessin feiert heute sogar Geburtstag

„Sträfling“ greift 35-Jährigen an

Dieburg - Ausgerechnet ein zur Fastnacht als Sträfling verkleideter Mann hat in Dieburg einen 35-Jährigen angegriffen.
„Sträfling“ greift 35-Jährigen an

Sport motiviert zu mehr

Dieburg ‐ Eine vierte Klasse der Goetheschule erreicht den Eingang der Schlossgartenhalle und positioniert sich in Reih und Glied. „Ihr könnt noch nicht rein. Euer Pate fehlt noch“, ruft Peter Odenweller von drinnen. Von Dirk Beutel
Sport motiviert zu mehr

Nichts geht mehr im Ausschuss

Dieburg ‐ Lag es an der fünften Jahreszeit, am bereits jetzt eröffneten Wahlkampf um das Bürgermeisteramt oder sorgte die winterliche Heizungs- für dicke Luft im Stadtverordnetensaal? Von Laura Hombach
Nichts geht mehr im Ausschuss

Afrikanisches Äla-Outfit made in Gambia

Dieburg ‐ „Mit viel Schwung und Äla - mache mer uff Gambia!“ – so lautet das diesjährige Motto der Fastnachtsgruppe Bousedrescher für den großen Umzug am Fastnachtsdienstag. Denn die Gruppe Dieburger Narren machte sich im Vorfeld der diesjährigen …
Afrikanisches Äla-Outfit made in Gambia