Archiv – Dieburg

Hoffnung trotz Regenschauer

Hoffnung trotz Regenschauer

Dieburg ‐   Auch von schlechten Wetteraussichten ließen sich gestern etliche Radfahrer nicht abhalten, bei der „Kleinen Tour der Hoffnung“ in die Pedale zu treten. Pünktlich um halb zehn verließ die erste Gruppe den Marktplatz, machte sich auf die …
Hoffnung trotz Regenschauer
„Dreggsagg“ statt Rasenmäher

„Dreggsagg“ statt Rasenmäher

Dieburg ‐   Wie ein Wirbelwind fegt Michl Müller auf die Bühne und hat sein Publikum sofort im Griff. Ohne Vorwarnung oder Geplänkel legt der kleine, quirlige, selbst ernannte „Dreggsagg“ aus Bad Kissingen sofort los, gibt sein Bestes - und wird von …
„Dreggsagg“ statt Rasenmäher

Gänseblümchen locken zu sehr

Dieburg ‐  „Was hast du denn für Mords-Schuhe an? Da sind ja die vom Ribéry nix dagegen“, sagt Fußball-Trainer Dieter Mann lachend und läutet anschließend die nächste Übung ein. Der ehemalige Coach des SV DJK Viktoria bringt den Kindergartenkindern …
Gänseblümchen locken zu sehr

Pfarrfest mit Prozession und Feier der Fusion

Dieburg (eha) ‐   Die Pfarrgemeinden St. Peter und Paul und St. Wolfgang laden am Mittwoch, 3. Juni (Fronleichnam), zum Pfarrfest auf den Kirchplatz „Unter den Linden“ ein. Das Fest beginnt mit dem Fronleichnamsgottesdienst um 9.30 Uhr in der Kirche …
Pfarrfest mit Prozession und Feier der Fusion

Entsteht Hotel gegenüber der Polizeistation?

Dieburg (eha) ‐  Unter anderem werden die Stadtverordneten heute in ihrer Sitzung (ab 19.30 Uhr im Rathaus) darüber abstimmen, ob bei der Kommunalwahl am 27. März 2011 auch der Bürgermeister gewählt wird. Ein Antrag des Magistrats liegt bereits vor. …
Entsteht Hotel gegenüber der Polizeistation?

Mit Volldampf zurück in die Fünfziger Jahre

Dieburg ‐ Ohrenbetäubend röhrt es aus den Lautsprechern: Zur Ausstellungseröffnung im voll besetzten großen Saal des Schlosses werden die Besucher schon mal akustisch auf „Dreiecksrennen“ eingestimmt. Und das Fieber lässt die Augen der inzwischen …
Mit Volldampf zurück in die Fünfziger Jahre

„Da oben sind noch ganz viele Leute drin!“

Dieburg ‐   „Da oben sind noch ganz viele Leute drin, die sterben! Machen Sie schneller!“, ruft eine verletzte Frau aufgeregt und reißt den Feuerwehrmann, der gerade am Einsatzort eingetroffen ist, am Arm. Sie ist blutverschmiert, steht sichtlich …
„Da oben sind noch ganz viele Leute drin!“

„Es liegt in deiner Hand“ - zumindest teilweise

Dieburg (jd) ‐  Nach dem Schulabschluss ins Studium oder die Ausbildung gehen - nicht für jeden Jugendlichen ist das heute selbstverständlich.
„Es liegt in deiner Hand“ - zumindest teilweise

Altes Handwerk wieder neu

Dieburg (eha) ‐ „Mein erlernter Beruf ist ausgestorben“, sagt Josef Thomas aus der Weißturmstraße. Maschinen übernehmen heute die Arbeit der einstigen Wagner, die unter anderem eisenbeschlagene Wagenräder für Kutschen und Karren herstellten.
Altes Handwerk wieder neu

Voll unter verbalem Beschuss

Dieburg ‐  „Lass' das Gymnasium doch gleich sausen, Hoffnung gibt's in Babenhausen.“ Der Aschaffenburger Unterfranke Urban Priol kennt sich aus im Hessischen jenseits Mains, das zeigte er mit diesem Spruch gleich zu Beginn eines voll gepackten …
Voll unter verbalem Beschuss

Sonne scheint auf Ökumene

Dieburg ‐ „Als hätte der Herrgott heute seine Hand im Spiel“, freute sich Elfriede Reithmeyer und zeigte in den strahlend blauen Himmel. Nicht nur passend zum Pfingstwochenende, auch genau richtig zum Gemeindefest der evangelischen Kirche verzogen …
Sonne scheint auf Ökumene

Möbelbörse im Internet

Dieburg (eha) ‐ Wer kennt das nicht? Die Möbel sind so gut wie neu, doch man hat einfach keinen Platz mehr dafür. Bei einem Umzug, bei der Neugestaltung der Wohnung oder einem Trauerfall fallen Möbel an, die man nicht mehr braucht.
Möbelbörse im Internet

Ab heute drohen Staus in Richtung Darmstadt

Dieburg (eha) ‐ Die B 26 wird ab heute wieder zur Baustelle: Während im vergangenen Jahr die zwei Fahrspuren zwischen Roßdorf und Dieburg in Richtung Aschaffenburg saniert wurden, ist jetzt die Gegenseite der vierspurigen Verkehrsader an der Reihe. …
Ab heute drohen Staus in Richtung Darmstadt

„Wärmt Sonne alles gleich?“

Dieburg ‐ „Da verbrennt man sich den Popo“, weiß ein kleiner Forscher die Frage zu beantworten, was passiert, wenn man sich auf einen sonnenbeschienenen Metallstuhl setzt. Am Donnerstag wurden 32 Kinder der Kindertagesstätte St. Josef zu …
„Wärmt Sonne alles gleich?“

Festplatz wird zu Freiluft-Kaufhaus

Dieburg (eha) ‐ Frühlingszeit ist Flohmarktzeit. In Dieburg ist es die Junge Union, die jedes Jahr das größte „Freiluft-Kaufhaus“ einrichtet: Am Samstag, 29. Mai, ist der Festplatz im Schlossgarten wieder Ziel vieler Schnäppchenjäger von Nah und …
Festplatz wird zu Freiluft-Kaufhaus

Der LGS-Lotse geht von Bord

Dieburg (eha) ‐ Zehn Jahre war er Leiter der Landrat-Gruber-Schule, des beruflichen Schulzentrums des Landkreises in Dieburg. Nun geht er zum 31. Juli mit einem lachenden, aber auch einem weinenden Auge, elf Tage vor seinem 66. Geburtstag. Am 22. …
Der LGS-Lotse geht von Bord

Dreiecksrennen durchs Museum

Dieburg (eha) ‐   Bald dröhnt und röhrt es in den ansonsten eher stillen und beschaulichen Räumen des Museums Schloss Fechenbach: Die kommende Sonderausstellung, die am 26. Mai, um 18 Uhr eröffnet wird, widmet sich einer für Historiker sehr kurzen …
Dreiecksrennen durchs Museum

Tasche mit Schutz vor Dieben

Dieburg ‐ So stellt man sich einen Tüftler und Designer vor: Edgar Becker trägt Bart und Frisur akkurat wie eigenwillig und mit Vorliebe schwarze Kleidung. Vor allem aber durchdenkt er die Dinge gerne auf eine neue Art und Weise und fesselt sein …
Tasche mit Schutz vor Dieben

Rauchende Köpfe im Finale

Dieburg ‐ Bei den meisten Schülern sträuben sich die Nackenhaare und so mancher bekommt schweißnasse Hände, wenn er an seinen Mathematikunterricht zurückdenkt. Nicht so bei Simon Schultheis. Wahrscheinlichkeitsrechnungen, Geometrie, Prozent- und …
Rauchende Köpfe im Finale

„Freiräume“ richtig nutzen

Dieburg (eha) ‐  Auf der Plattform einer „Freiraumbörse“ sollen sich Anbieter und Interessenten für Gewerbeflächen und -immobilien künftig besser finden. Die Wirtschaftsförderung hat dazu eine Initiative gestartet.
„Freiräume“ richtig nutzen

Auf geht's nach Aubergenville

Dieburg ‐  „Partez!“ - Los geht's: Den Startschuss übernahm die Feuerwehrsirene. Und trotz novemberlichen Wetters - gerade mal zehn Grad und Nieselregen - war die Stimmung bei den Sportlern gut. Von Lisa Hager
Auf geht's nach Aubergenville

Götter aus Kerzenwachs

Dieburg ‐ Götter in Hülle und Fülle wurden gestern im Museum Schloss Fechenbach geschaffen. Ob Okeanus, der Gott des Wassers, Sol, der Gott des Feuers und der Sonne, Caelus, der Gott des Windes, oder Tellus, die Göttin der Erde, - ihnen allen wurde …
Götter aus Kerzenwachs

„Ich liebe es zu löten“ - Suche nach Traumjob

Dieburg (db) ‐ Ein Bild, das man eigentlich nur nach dem Läuten der Pausenglocke kennt: Schüler rennen hektisch durch die Flure, scheinbar ziellos durcheinander auf dem Weg...wohin eigentlich? Das wissen nur die Teilnehmer der vierten …
„Ich liebe es zu löten“ - Suche nach Traumjob

Wechselbad der Gefühle: Luft 8, Wasser 23 Grad

Dieburg ‐  Wo ist der Wonnemonat Mai? Mickrige acht Grad zeigt das Thermometer morgens an Christi Himmelfahrt an. Da verwundert es schon, dass sich zur Schwimmbaderöffnung zehn unempfindliche Wasserratten pünktlich um acht Uhr am Eingang tummeln. …
Wechselbad der Gefühle: Luft 8, Wasser 23 Grad