Archiv – Dieburg

Eine dauerhafte Verbindung

Eine dauerhafte Verbindung

Münster/Dieburg ‐ Schluss ist mit der äußerst unbeständigen Flickschusterei auf Dieburgs und Münsters Straßen. Die beiden Nachbargemeinden haben gemeinsam einen rund 14.000 Euro teuren sogenannten Asphalt-Reparaturzug angeschafft, der für dauerhafte …
Eine dauerhafte Verbindung
Ohne Barriere auf den Balkon

Ohne Barriere auf den Balkon

Dieburg (db) ‐ Jetzt ist auch der letzte Winkel im Museum Schloss Fechenbach für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte barrierefrei zugänglich. Am Dienstag wurde offiziell die neue mobile Rampe für den Balkonbereich des Museums-Cafés im Schloss …
Ohne Barriere auf den Balkon

Bierspenden als Vertrauensbeweis

Dieburg ‐ Ein Premierenerfolg mit Zukunft, so könnte man das 49. Dieburger Schlossgartenfest auf den Punkt bringen. Erstmals war das Traditionsfest, das bisher von den Vereinen immer im Wechsel ausgerichtet worden war, als Gemeinschaftsprojekt von …
Bierspenden als Vertrauensbeweis

Polizei sucht Schläger mit blau-weißer Armschiene

Dieburg (mr) - Während des Schlossgartenfestes kam es am Samstagabend, 24. July, gegen 23.10 Uhr auf dem Platz vor dem Riesrad zu einem Angriff einer vier- bis fünfköpfigen Gruppe männlicher Jugendlicher auf andere junge Festbesucher.
Polizei sucht Schläger mit blau-weißer Armschiene

Polizei im Dauereinsatz

Dieburg (st) ‐ Schlägereien und Probleme mit betrunkenen Jugendlichen: Beim Schlossgartenfest hatte die Polizei gut zu tun. Nach einer ersten Bilanz sagte der stellvertretende Leiter der Polizeistation Dieburg, Polizeihauptkommissar Klaus Küchler: …
Polizei im Dauereinsatz

Spiegel von Autos abgetreten

Dieburg (ale) - In der Nacht zum Sonntag (25.7.10) wurden in der Klosterstraße und in der Kolpingstraße zwei dort parkende Autos mutwillig durch Unbekannte Täter beschädigt.
Spiegel von Autos abgetreten

Tausende bei Schlossgartenfest

Der TV Dieburg 1863 bot den jüngeren Besuchern des Schlossgartenfests einen Spielpark mit viel Platz zum Spielen und toben. Neben Kinderschminken, Hüpfburg, Rutschmöglichkeiten, großen Legosteinen und Wasserspielen, waren Volleyball und Turnen im …
Tausende bei Schlossgartenfest

Grüner König sucht ein geschütztes Reich

Dieburg ‐ Auch wenn die Mitglieder des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) in ihren grünen Kostümen ausdrucksstark wirkten, kamen sie in ihren Hüpfeinlagen nicht ganz an die Eleganz des Originals, des Laubfroschs, heran. Die Natur ist eben …
Grüner König sucht ein geschütztes Reich

Feierstimmung im Schlossgarten

Dieburg ‐ Der Wettergott muss wohl ein Dieburger sein. Zeigte sich das Wetter zu Beginn des Schlossgartenfestes noch von einer etwas launischen Seite, so lockte die Sonne gestern Nachmittag viele Besucher in den Schlossgarten. Von Verena Scholze
Feierstimmung im Schlossgarten

Ferienjob „Unkrautvernichter“

Dieburg ‐  Sind das gemeinnützige Stunden, weil jemand zum Strafdienst verdonnert wurde? Oder wird sich in vorbildlicher Weise für die Gesellschaft engagiert?  Von Michael Just
Ferienjob „Unkrautvernichter“

Ausruhen mit „Bankleitzahl“

Dieburg ‐  Eine „Bankleitzahl“ haben alle 320 Parkbänke in den öffentlichen Anlagen der Stadt bekommen: Damit kann in Notfällen schnelle Unterstützung durch Polizei oder Feuerwehr angefordert werden.  Von Elisabeth Hager
Ausruhen mit „Bankleitzahl“

Alarmanlage schlägt Diebe in die Flucht

Dieburg (ale) - Bei einem Einbruch ins Jugendzentrum in der Straße Auf der Leer richteten Unbekannte reichlich Schaden an.
Alarmanlage schlägt Diebe in die Flucht

6.000 Fans in Dieburgs größtem Stau

Dieburg ‐  Stau gibt es auf dem Verkehrsübungsplatz der Fahrschule Völker normalerweise nicht. Einmal im Jahr sieht  das ganz anders aus... Von Jens Dörr
6.000 Fans in Dieburgs größtem Stau

6.000 Fans bei Rockfestival in Dieburg

Stau gibt es auf dem Verkehrsübungsplatz der Fahrschule Völker normalerweise nicht. Einmal im Jahr sieht  das ganz anders aus... Dann gibt‘s was beim Traffic-Jam-Festival auf die Ohren.
6.000 Fans bei Rockfestival in Dieburg

Als Flaneur im Schlossgarten

Dieburg ‐ Ananas aus dem Schlossgarten? Was heute als Witz erscheint, kann im 19. Jahrhundert durchaus gräfliche Tafeln geziert haben. Das Ananashaus des Freiherrn von Groschlag wurde mit einem Öfchen beheizt. Über die Erntemenge ist allerdings …
Als Flaneur im Schlossgarten

Sturm: relativ geringe Schäden

Dieburg ‐  „Der Sturm und das Gewitter in der Nacht auf Donnerstag haben im Landkreis relativ wenige Schäden verursacht“, teilt Kreisbrandinspektor Ralph Stühling mit. Allerdings war „Olivia“ sehr personalintensiv. Von  Elisabeth Hager
Sturm: relativ geringe Schäden

Badespaß als Ferienspiel-Hit

Dieburg ‐  „Wann fangen die denn endlich an?“, stöhnt der fünfjährige Tobias. Ich halte das in der Sonne nicht mehr lange aus“, erklärt er mit hochrotem Kopf. Auch die anderen Kinder und Eltern suchten jeden möglichen Zufluchtsort im Schatten, der …
Badespaß als Ferienspiel-Hit

Hartz-IV-Empfänger halten den Spiegel vor

Dietzenbach ‐ Hartz-IV-Empfängern spielt das Leben oft übel mit, in „Theater@work“ spielen sie ausnahmsweise mal – bei einem Projekt der Kreistocher „Pro Arbeit“. Von Matthias Towae
Hartz-IV-Empfänger halten den Spiegel vor

Spaßiger Sister Act, aber Arbeit wird schwieriger

Dieburg ‐  „Der Caritas-Verband hat keine Kosten und Mühen gescheut, ihnen heute Spezialgäste aus den USA zu präsentieren: Hier ist Sister Act!“, geht die Ansage über den Lautsprecher. Von Michael Just
Spaßiger Sister Act, aber Arbeit wird schwieriger

Im Unikat ist manches einmalig

Dieburg ‐ Hand bemalte Tassen, selbst gezogene Kerzen, ungewöhnliche Kopfbedeckungen aus Filz, seidene Kissen wie aus Tausendundeiner Nacht. Wer ein ungewöhnliches Geschenk sucht und dabei noch einen sozialen Zweck verfolgt, ist im Laden „Unikat“ …
Im Unikat ist manches einmalig

Trabrenntradition wird fortgeführt

Dieburg ‐ „Nachdem letztes Jahr die Tradition unterbrochen werden musste, ist es nun offiziell, das 19. Dieburger Trabrennen wird dieses Jahr stattfinden“, erklärt Lutz Will, 1. Vorsitzender des Hessischen Trabersportvereins. Von Verena Scholze
Trabrenntradition wird fortgeführt

Meinungsbildung via PIN und TAN

Dieburg ‐  „Alle Macht geht vom Volk aus“: Dieses Leitmotiv ist das wohl essentiellste einer Demokratie. Den Bundespräsidenten beispielsweise würden viele gern selbst wählen. Genau da setzt die Partei Vereinigte Bürger Deutschlands (VBD) an. Von …
Meinungsbildung via PIN und TAN

Mit Trööt in die Ferien

Dieburg ‐  Gartenzwerge, hopsende Hummeln und wilde Küken bevölkern seit Montag die Stadt. Und wer in den sonnendurchfluteten Gassen auf Superhelden, Freibeuter  oder Sommerpiraten trifft, sollte sich auch nicht weiter wundern.  Von Lisa Hager
Mit Trööt in die Ferien

Das Kloster gehört zu Dieburg

Dieburg (mj) ‐   Manche Dinge im Leben werden zu einem Selbstläufer, wie es bei der „Kapuziner-Kerb“ der Fall ist. In diesem Jahr luden die Mönche des Kapuziner-Klosters bereits zum achten Mal zu einer geselligen Runde hinter die dicken …
Das Kloster gehört zu Dieburg