Archiv – Dieburg

„Man zeigt mit Finger auf mich“

„Man zeigt mit Finger auf mich“

Darmstadt-Dieburg - Energisch hat Landrat Klaus Peter Schellhaas bei einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz am Freitag Vorwürfe bestritten, dass das St. Rochus Krankenhaus bei einem Kooperationsvertrag mit der Kreisklinik Groß-Umstadt in der …
„Man zeigt mit Finger auf mich“
In operativer Knieprothetik belegt Rochus Spitzenplatz

In operativer Knieprothetik belegt Rochus Spitzenplatz

Dieburg (eha) - Die AOK Hessen bietet Krankenhauspatienten seit Sommer 2010 eine bundesweit einzigartige Orientierungshilfe im Internet an: Menschen, die an Hüft- beziehungsweise Kniegelenken operiert werden müssen, erhalten im …
In operativer Knieprothetik belegt Rochus Spitzenplatz

Asylbewerber: Nordring-Neubau ist vom Tisch

Dieburg - Der Neubau einer Sammelunterkunft für Asylbwerber am äußersten Ende des Nordrings ist vom Tisch. Nach massiven Protesten von Anwohnern hat eine Arbeitsgemeinschaft eine Alternative gefunden. Von Lisa Hager
Asylbewerber: Nordring-Neubau ist vom Tisch

Diebe versuchen in Vereinsheim einzubrechen

Dieburg (bl) - Diebe haben in der Nacht auf Mittwoch versucht in das Vereinsheim des Hundevereins Auf der kleinen Mörs einzubrechen. Sie scheiterten aber an beiden Türen.
Diebe versuchen in Vereinsheim einzubrechen

Hier steigt Hoffnung auf

Dieburg - Nenas 99 Luftballons im gleichnamigen Liedtext wurde nicht erreicht, genau 50 Ballons jedoch ließen die Mitglieder der Osteoporose Selbsthilfegruppe in Dieburg am Samstag in den strahlend blauen Herbsthimmel steigen. Von Verena Scholze
Hier steigt Hoffnung auf

Veränderung und doch Konstanz

Dieburg- Veränderung und doch Konstanz: Obwohl Heyke Möller in diesem Jahr nicht wie im vergangenen für den historischen Teil des Martinsmarkts verantwortlich zeichnet, führt der Dieburger Gewerbeverein als Veranstalter ihr Konzept fort. Von Jens …
Veränderung und doch Konstanz

„Es gibt nicht genug sozialen Wohnungsbau“

Obdachlose: Auch in Dieburg ist die Lage problematisch. 2 000 Euro für das „Horizont“-Haus in Reinheim. Von Jens Dörr
„Es gibt nicht genug sozialen Wohnungsbau“

Zuckerstraße wird zur Großbaustelle

Dieburg - Die Fußgängerzone steht vor einer großen Herausforderung: Nächstes Jahr oder 2014 stehen umfassende Kanal- und Straßensanierung an. Man rechnet mit einer Baudauer von sieben Monaten. Von Jens Dörr
Zuckerstraße wird zur Großbaustelle

Café im St. Rochus in Betrieb

Dieburg - Ein Café im Krankenhaus St. Rochus? Vor etwa einem halben Jahr ist diese Idee aufgekommen – und wurde jetzt in die Tat umgesetzt. Von Fabian Sell
Café im St. Rochus in Betrieb

Fruchtkörper im Unterholz gesucht

Pilze sammeln – in Dieburg ein beliebtes Hobby. Die Naturfreunde hatten zur Pilzwanderung eingeladen und rund 50 Interessierte kamen. Von Fabian Sell
Fruchtkörper im Unterholz gesucht

„Der Empfang ist die Visitenkarte“

Serie St. Rochus Krankenhaus: Neun Mitarbeiter managen erste Anlaufstelle - Tag und Nacht. Von Jens Dörr
„Der Empfang ist die Visitenkarte“

Drahtesel unterm Hammer

Dieburg - Einsame Fahrräder – abgestellt, stehen gelassen und vergessen. Einmal im Jahr versteigert die Stadt Dieburg Drahtesel, die nicht mehr in den heimischen Stall zurückgefunden haben. Die Versteigerung am Donnerstag lockte zahlreiche …
Drahtesel unterm Hammer

Goethe-Lounge: jetzt ein Ort der Entspannung

Dieburg - Längst in die Jahre gekommen war der ehemalige Goethetreff, der eigentlich als Pausentreff für die Schüler gedacht war. Wie es mit vielen Dingen im Leben so ist, im Laufe der Zeit war der Lack ab. Von Verena Scholze
Goethe-Lounge: jetzt ein Ort der Entspannung

Rettungswache bei Polizei

Dieburg - Hinter der Polizeistation entsteht die neue Rettungswache der Johanniter. Am Donnerstag wurde – aus ökonomischen Gründen – Spatenstich, Grundsteinlegung und Richtfest in einem gefeiert. Von Lisa Hager
Rettungswache bei Polizei

„Steinzeit“ kehrt nicht zurück

dieburg - Das Thema war anfangs ein Politikum: Der „Schlupf“ in der Stadtmauer – so hatten Anwohner befürchtet – würde eine Rennstrecke entstehen lassen. Die Realität sieht anders aus. Von Lisa Hager
„Steinzeit“ kehrt nicht zurück

Ein Frisörsalon und nebenan das Café Katz

dieburg - Nichts ist beständiger als der Wandel. Dieburg macht da keine Ausnahme: Was einst das Stadtbild prägte, ist heute teilweise in Vergessenheit geraten. Was vormals wichtig war, fristet heute ein Schattendasein.
Ein Frisörsalon und nebenan das Café Katz

Menschenrettung ist das A und O jedes Einsatzes

Dieburg - Einsatzort Landrat-Gruber-Schule – die Freiwillige Feuerwehr Dieburg probt den Ernstfall. Ein kräftiger Wind bläst, dunkle Wolken kündigen Regen an. Einige Einsatzkräfte öffnen eine Tür. Künstlicher Qualm tritt aus. Schnell wird ein …
Menschenrettung ist das A und O jedes Einsatzes

Konkurrenz in Lederhosen

Dieburg - Zurück zu den Anfängen – nach dem erfolgreichen Gastspiel im Feuerwehrhaus im vergangenen Jahr, kehrte das Oktoberfest des Karnevalvereins Dieburg (KVD) am Samstag wieder ins Zeughaus im Industriegebiet zurück.
Konkurrenz in Lederhosen

Kein einziger Kapitän an Bord

Dieburg - Ideale Windbedingungen herrschten auf „hoher See“, als am Mittwochnachmittag die Regatta der Reederei Spießfeld gestartet wurde. Von Verena Scholze
Kein einziger Kapitän an Bord

Entertainer am Flügel

Bodo Wartke beweist seine Qualitäten als Gentleman-Entertainer am Flügel. Er kommt im November nach Dieburg.. Seite 5.
Entertainer am Flügel

Musikalische Reise durch die Nacht

Dieburg (eha) - Zu einem Konzert unter dem Titel „Nachtstücke und besinnliche Klassiker“ lädt der KMGV Dieburg für Freitag, 12. Oktober, ein.
Musikalische Reise durch die Nacht

Mit dem Rad auf alten Schienen

Darmstadt-Dieburg - Bis 1965 gab es eine Eisenbahnlinie, die von Dieburg über Groß-Zimmern nach Reinheim ging. Auch von Groß-Zimmern über Roßorf nach Darmstadt/Ost rollten Züge, wurden Fahrkarten geknipst. Hier kam 1966 das Ende. Von Michael Just
Mit dem Rad auf alten Schienen