Archiv – Dieburg

Karnevalverein Dieburg: Das Äla im Kopf und im Blut

Karnevalverein Dieburg: Das Äla im Kopf und im Blut

Dieburg - „Und, warst du schon in der Sitzung? Wie war’s“ Die Frage hat Tradition in Dieburg, sie wird dieser Tage hundertfach gestellt. Die Antworten werden mit Spannung erwartet. Nun, die Befragten können guten Gewissens sagen, dass es klasse war. …
Karnevalverein Dieburg: Das Äla im Kopf und im Blut
Kindersitzung des Karnevalvereins Dieburg: Bilder

Kindersitzung des Karnevalvereins Dieburg: Bilder

„Mer Fassnoachter gäihn tolerant – mit alle Mensche Hand in Hand“ – getreu dieses Mottos zauberten die Nachwuchsnarren des Karnevalvereins Dieburg (KVD) am Sonntag eine gelungene Kindersitzung auf die Bühne der Römerhalle.
Kindersitzung des Karnevalvereins Dieburg: Bilder

Bilder: Die erste Fastnachtssitzung des Dieburger Karnevalvereins

Deutschlands größter Karnevalverein hat am Samstag seine erste Fastnachtssitzung gefeiert. Auch diesmal gab es natürlich wieder schwungvolle Tänze, närrische Musik und Büttenreden.
Bilder: Die erste Fastnachtssitzung des Dieburger Karnevalvereins

Neue Museumspädagogin zeigt ihre Favoriten

Dieburg - Egal, ob groß oder eher unauffällig: Nicht nur Besucher, auch die Mitarbeiter des Museums Schloss Fechenbach haben Lieblings-Exponate. Hannelore Stuckert stellt ihre vor und gab einer Führung so eine persönliche Note. Von Stefan …
Neue Museumspädagogin zeigt ihre Favoriten

Kommt Ausbau der B 45?

Dieburg/Gross-Umstadt - In ein paar Wochen entscheidet sich, ob die B 45 zwischen Dieburg und Groß-Umstadt in halbwegs absehbarer Zeit vierspurig ausgebaut und damit entschärft und entlastet wird. Von Ralf Enders
Kommt Ausbau der B 45?

Blinde Zerstörungswut am „Boulodrome“ in Dieburg

Dieburg - Wer setzt sich bei bis zu minus 10 Grad nachts ins Freie, feiert wilde Partys, haut alles kurz und klein und legt Feuer? Das soll nun die Polizei klären. Von Jens Dörr
Blinde Zerstörungswut am „Boulodrome“ in Dieburg

Kommt Ausbau der B 45?

Dieburg/Gross-Umstadt - In ein paar Wochen entscheidet sich, ob die B 45 zwischen Dieburg und Groß-Umstadt in halbwegs absehbarer Zeit vierspurig ausgebaut und damit entschärft und entlastet wird. Dann gibt das hessische Verkehrsministerium in …
Kommt Ausbau der B 45?

Niedrige Temperaturen bremsen Bauarbeiten aus

Dieburg - Väterchen Frost sorgt dafür, dass Stillstand auf den Baustellen herrscht. Eigentlich sollten an der Spieß-Kreuzung (Bild) die Arbeiten nach der Winterpause seit vergangenem Montag weiterlaufen, doch die andauernden Minustemperaturen machen …
Niedrige Temperaturen bremsen Bauarbeiten aus

Wie könnte ein „Gesundheitscampus Rochus“ funktionieren?

Dieburg - Mit der Aufstellung eines zielgerichteten Bebauungsplans will Bürgermeister Dr. Werner Thomas die Weichen für einen Gesundheitscampus auf dem Rochus-Gelände stellen. Inzwischen ist ein Architekturbüro damit beauftragt worden. Bis März …
Wie könnte ein „Gesundheitscampus Rochus“ funktionieren?

Bernd Jörs: Der Super-Prof aus Dieburg

Dieburg - Studenten an der Hochschule praxisnah auf das Arbeitsleben vorbereiten – dafür gibt’s die Auszeichnung „Professor des Jahres“. Ein Dieburger Hochschullehrer ist damit nun für seine Arbeit belohnt worden.
Bernd Jörs: Der Super-Prof aus Dieburg

Rund 400 Bürger beim Neujahrsempfang der Stadt in der Römerhalle

Dieburg - Aufs neue Jahr stießen gestern Nachmittag rund 400 Dieburger mit den Repräsentanten der Stadt in der Römerhalle an. Auch Vertreter der Kirchengemeinden, der Landrat sowie Landtags- und Bundestagsabgeordnete waren gekommen. Von Lisa Hager 
Rund 400 Bürger beim Neujahrsempfang der Stadt in der Römerhalle

Darmstädter Lokalkrimi-Autor Michael Kibler in der Bücherinsel zu Gast

Dieburg - Gekommen, um zu lesen. Das ist der Darmstädter Schriftsteller Michael Kibler. Mit seinem jüngsten Werk „Seelenraub“ weiß er sein Publikum zu fesseln. Zweimal lockt die Chance, den Krimiautor live zu erleben Fans des Genres in die …
Darmstädter Lokalkrimi-Autor Michael Kibler in der Bücherinsel zu Gast

Mit Mundart bleibt das „Herzje“ heiter

Dieburg - „En gure Root vun mer noch do, mim Dialeggd iss mä lebensfroh. Do sitzt es Herz oam rechte Fleck, des schäi Gefiehl gäiht niemols weg. “ Das gute Gefühl, das die Pflege der Mundart angeht, kennen Monika Dambier-Blank und Karlheinz Braun …
Mit Mundart bleibt das „Herzje“ heiter

Landesvater als Zugpferd bei Empfang

Dieburg - Erst kam Volker, dann „Egon“: Der erste Neujahrsempfang in der 70-jährigen Geschichte der CDU Dieburg litt am Donnerstagabend zwar unter dem angekündigten Sturmtief. Dennoch lockte der angekündigte Besuch von Ministerpräsident Volker …
Landesvater als Zugpferd bei Empfang

Rätselhaftem Kubus steht Happy End bevor

Dieburg - Ein Meisterstück liegt schon über 40 Jahre namenlos im Schlossgarten. So mancher Besucher hat sich bestimmt schon gefragt, was es mit dem Steinkubus auf sich hat, der dort im vorderen Bereich liegt – ohne Aufschrift, ohne Bezeichnung. Der …
Rätselhaftem Kubus steht Happy End bevor

Habitzheimer Landwirt Felix Prinz zu Löwenstein erhält „Holzisch Latern“

Dieburg - Die höchste externe Auszeichnung des Dieburger Karnevalvereins, die Holzisch Latern, erhält in diesem Jahr der Agrarwissenschaftler und Landwirt Felix Prinz zu Löwenstein aus Otzberg-Habitzheim.
Habitzheimer Landwirt Felix Prinz zu Löwenstein erhält „Holzisch Latern“

Urban Priol wirft spitze Pfeile aufs vergangene Jahr

Dieburg - Wer ist am Schluss erschöpfter? Der Mann in den giftgrünen Turnschuhen auf der Bühne oder das Publikum in der ausverkauften Campus-Aula? Urban Priol jedenfalls scheint sein satirischer Jahresrückblick („Tilt!“), in dem er ein fast …
Urban Priol wirft spitze Pfeile aufs vergangene Jahr

Biergarten: Dieburgs Kult-Disko ist verschwunden

Dieburg - In der Serie „Dieburg – früher, heute“ stellt unsere Zeitung immer wieder Orte in der Stadt vor, die ihr Gesicht über die Jahre und Jahrzehnte hinweg kaum oder aber sehr markant geändert haben, manchmal sogar ganz verschwunden sind. Von …
Biergarten: Dieburgs Kult-Disko ist verschwunden

Stadt verleiht erstmals selbst Medienkulturpreis

Dieburg - Kreativen Nachwuchs fördert die Stadt Dieburg erstmals mit einem Medienkulturpreis. Gestern Nachmittag wurde er im Schloss Fechenbach an Studierende verliehen. Zeitgleich ging dort deren Ausstellung „Unterwegs in virtuellen Welten“ zu …
Stadt verleiht erstmals selbst Medienkulturpreis

Mit dem OWK auf Hüttentour

Dieburg - Die erste Wanderung des Odenwaldklubs Dieburg im neuen Jahr wird eine öffentliche Hütten-Erlebnistour.
Mit dem OWK auf Hüttentour

Dieburger Anzeiger ist reif fürs Museum

Dieburg - Zehn Meter Dieburger Presselandschaft hat Katrin Chirico, vormals Inhaberin des Buch- und Schreibwarenladens Plappert, kürzlich der Museumsbibliothek von Schloss Fechenbach übergeben.
Dieburger Anzeiger ist reif fürs Museum

Ein Leben lang unvergessen

Dieburg - Das Leben hält viele, oft nur kurze Begegnungen mit anderen Menschen parat. Manche Bekanntschaft zwischen Mann und Frau bleibt aber ein Leben lang unvergessen, und man fragt sich regelmäßig, was wohl aus dem Kontakt von damals geworden …
Ein Leben lang unvergessen

Triathlon: Zieleinlauf am Trapezteich?

Dieburg - Triathlon in Dieburg – am 28. Mai ist es wieder soweit. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die renommierte Veranstaltung ist Teil einer Dreierserie. Von Jens Dörr 
Triathlon: Zieleinlauf am Trapezteich?

Ein Jahr lang energetische Sanierung des Amtsgerichts

Dieburg - Für 5,5 Millionen Euro wird das Amtsgericht Dieburg in diesem Jahr energetisch saniert. Diese warme Dusche vom Land Hessen kam unerwartet: Eigentlich wollte der Amtsgerichtsdirektor nur ein paar undichte Fenster reparieren lassen. Von …
Ein Jahr lang energetische Sanierung des Amtsgerichts